Emdoor EM-I8080: Microsoft macht 100-Dollar-Tablet möglich

Tablet, Windows 8, Emdoor, Emdoor EM-I8080
Auf der derzeit in Taipeh stattfindenden Messe Computex wurden zahlreiche neue Tablets vorgestellt. Ein Modell ist besonders interessant, auch wenn der Hersteller weitgehend unbekannt ist und keine spektakulären Spezifikationen geboten werden. Der Preis ist hingegen fast schon eine Kampfansage.

Kostenloses Windows 8

Microsoft hat zuletzt einige Anstrengungen unternommen, um in die von Android dominierte Klasse von sieben bis acht Zoll großen Tablets vorstoßen zu können. Man bietet Herstellern von Geräten, die Displays mit einer Diagonale von unter neun Zoll mitbringen, Windows 8.x frei an, Ende Mai wurde überdies eine kostenlose Windows-8-Variante mit Bing-Integration vorgestellt.

Die Pläne zu einem eigenen Surface Mini haben die Redmonder zwar Berichten zufolge sehr kurzfristig eingemottet, den Markt will man aber dennoch nicht aufgeben. Wie MobileGeeks berichtet, konzentriert man sich inzwischen auf die OEMs, die besonders günstige Tablets herstellen.


Emdoor, ein chinesischer Hersteller, hat auf der Computex das EM-I8080-Tablet vorgestellt: WinFuture-Redakteur Roland Quandt hat sich das Gerät vor Ort angesehen (siehe Video oben) und meint, dass das 8-Zoll-Tablet (Auflösung: 1280 x 800 Pixel) zwar nur "grundlegende Ausstattung" biete, "aber dennoch alles, was ein Windows-8-PC braucht", mitbringe.

Günstiger Chipsatz

Der genannte Preis von unter 100 Dollar wird nicht nur durch das neue Windows 8 mit Bing möglich, auch Intel spielt hier eine wichtige Rolle: Denn als (x64-)Chipsatz kommt der besonders günstige Intel Atom Z3735E zum Einsatz, die CPU hat vier mit 1,33 GHz getaktete Kerne, kann aber per TurboBoost auf 1,83 GHz erhöht werden. Der Arbeitsspeicher beträgt ein Gigabyte, intern stehen 16 GB bereit (microSD-Slot ist aber an Bord).

Ein konkreter Veröffentlichungstermin wurde zwar noch nicht genannt, es wird aber mit einem Deutschland-Start gerechnet. Ob man den Preis dann auch hier unter 100 Euro halten kann, ist noch nicht klar, Roland schätzt aber (auf Basis der Computex-Informationen vor Ort), dass das EM-I8080 nicht mehr als 130 Euro kosten dürfte. Tablet, Windows 8, Emdoor, Emdoor EM-I8080 Tablet, Windows 8, Emdoor, Emdoor EM-I8080
Mehr zum Thema: Computex
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden