Vorstellung schon nächste Woche: Intel zeigt mobile 64 Bit-CPUs

Cpu, Intel Atom, Cedar Trail Bildquelle: Intel
Unter der Überschrift 64 Bit wollen Chip-Hersteller mehr Leistung auf mobile Geräte bringen. Qualcomm hat schon eine Reihe der Next-Gen-Prozessoren im Angebot. Jetzt zieht Intel nach und präsentiert sein 64-Bit-CPU-Lineup für mobile Geräte.

Die Aufholjagd beginnt nächste Woche

Apple hatte sich mit dem iPhone 5S und seinem A7-Prozessor die Pionier-Rolle in Sachen 64 Bit im mobilen Bereich gesichert. Danach war erwartet worden, dass auch im Android-Bereich sehr schnell Geräte mit 64 Bit-Antrieb auf den Markt kommen würden. Wie sich zeigt, herrscht bei Herstellern in dieser Hinsicht bisher aber Zurückhaltung. Anders gesagt: Seit dem Start im aktuellen iPhone-Modell ist rund um die neue Prozessor-Architektur nicht viel passiert. Das liegt unter anderem natürlich auch daran, dass Android in der aktuellen Version 4.4.2 die Prozessor-Architektur gar nicht unterstützt. ASUS MeMO Pad 8Im ASUS MeMO Pad 8 zum ersten mal im Einsatz: Intel's Atom Processor Z3580 'Moorefield' Auch Intel hat sich in dieser Hinsicht ganz schön Zeit gelassen, wieder zur Konkurrenz von Qualcomm aufzuschließen. Auf dem Mobile World Congress waren erstmals die zwei x86-Chipreihen mit Merrifield- und Moorefield-Prozessoren vorgestellt worden, die beide auf einer 64-Bit-Architektur für mobile CPUs aufbauen. Jetzt will der große Chiphersteller in der nächsten Woche endlich zeigen, was man in Sachen 64 Bit-Prozessoren für Smartphones, Tablets und andere mobile Geräte wirklich aus dem Hut zaubern kann.

Next-Gen-CPUs von der Computex

In den kommenden Tagen startet in Taipei die Messe Computex - für Intel die perfekte Bühne, um seine neuen Prozessoren für den mobilen Bereich zu enthüllen. Dabei wird man aller Voraussicht nach unter dem bekannten Codenamen Moorefield Prozessoren vorstellen, die Smartphones und Tablets bis zu einer Größe von 8 Zoll antreiben könnten. Die vorgestellten Chips sollen im Vergleich zur aktuellen Bay-Trail-Reihe neben einer gesteigerten Rechenleistung auch bei Werten wie Energie-Aufnahme und Abwärme punkten können.

Die Moorefield-Prozessoren werden im 22-nm-Verfahren gefertigt und sollen mit vier Rechenkernen arbeiten, die mit bis zu 2,3 GHz takten. Für Grafik-Leistung ist statt Intels hauseigener Lösung hier eine Power-VR-G6430-GPU verbaut. Dazu kommt, dass Intel an einer Integration von LTE in die neuen Chipsätze gearbeitet hat. So soll der neue XMM 7260 LTE-Advanced-Chip Transferraten von 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s Upload möglich machen. Jetzt darf man gespannt sein, ob Intel mit der Vorstellung für eine Beschleunigung des 64-Bit-Trends im mobilen Sektor sorgen kann.

(Quelle: CNET) Cpu, Intel Atom, Cedar Trail Cpu, Intel Atom, Cedar Trail Intel
Mehr zum Thema: Computex
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Philips HTB3550G 5.1 Home Entertainment-System (3D Blu-ray Bluetooth NFC)
Philips HTB3550G 5.1 Home Entertainment-System (3D Blu-ray Bluetooth NFC)
Original Amazon-Preis
269,00
Im Preisvergleich ab
269,00
Blitzangebot-Preis
209,30
Ersparnis zu Amazon 22% oder 59,70

Tipp einsenden