Apple-Manager verspricht beste Produkt-Pipeline seit 25 Jahren

Apple, Tokio, applestore Bildquelle: d. FUKA / Flickr
Im Vorfeld seiner Entwickler-Konferenz WWDC versucht der Computer-Konzern Apple Spannung aufzubauen. Der Manager Eddy Cue sprach auf der Re/code-Konferenz davon, dass man bei dem Unternehmen aktuell die beste Produkt-Roadmap seit Jahrzehnten in petto habe.
"Wir haben die beste Produkt-Pipeline, die ich in meinen 25 Jahren bei Apple je gesehen habe", sagte er. Wie allerdings bei der Firma üblich, hüllte sich auch Cue darüber in Schweigen, was es denn auf der Eröffnungs-Keynote konkret zu sehen geben wird. Zumal einiges wohl auch auf späteren Veranstaltungen in diesem Jahr präsentiert werden wird.

Nur iOS 8 und OS X 10.10 sicher

Daher bleiben wie üblich nur Vermutungen und Gerüchte, die mehr oder weniger glaubhaft sind. Als sicher kann gelten, dass Apple auf der WWDC die kommenden Versionen seiner Betriebssysteme iOS und OS X zeigen wird. Dies hat bereits Tradition, da hier ja jenes Publikum anwesend ist, das seine eigenen Produkte auf die Neuerungen einstellen muss.

Definitiv nicht auf der WWDC wird das kommende iPhone 6 zu sehen sein. Dieses zeigt Apple dann wieder auf einem eigenen Event. Zu den bereits viel diskutierten Produkten gehört allerdings eine eigene Smartwatch. Diese gilt als ziemlich sicher und soll die neue Produktkategorie darstellen, die Apple-Chef Tim Cook vor einiger Zeit ankündigte.

Voraussichtlich dürfte es auch Updates bei den Computern geben. Hier war in diesem Jahr bis auf eine leichte Aufwertung der MacBook Air-Reihe noch nicht viel zu sehen. Bisher gibt es allerdings noch keine tragfähigen Gerüchte darüber, ob es hier eine entscheidende Weiterentwicklung einiger Produkte geben wird.

Allerdings steht auch bei den Rechnern zu vermuten, dass Apple diese nicht auf der WWDC vorführen wird. Immerhin ist die Konferenz schon seit einiger Zeit immer stärker auf die Software konzentriert worden, während die Hardware eher in kleinere Events ausgelagert oder gar nicht größer präsentiert wird. Apple, Tokio, applestore Apple, Tokio, applestore d. FUKA / Flickr
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:00 UhrTechniSat DigiPal T2 HD DVB-T2-Receiver
TechniSat DigiPal T2 HD DVB-T2-Receiver
Original Amazon-Preis
109,99
Im Preisvergleich ab
94,98
Blitzangebot-Preis
99,90
Ersparnis zu Amazon 0% oder 10,09

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden