Chrome 35: Desktop- und Mobil-Version ist ab sofort verfügbar

Google, Browser, Chrome Bildquelle: Wikipedia
Google hat heute die neueste Version seines Browsers Chrome freigegeben. Die Ausgabe mit der Nummer 35 bringt allerdings nur eine eher überschaubare Anzahl an für Endnutzer interessanten Features mit, vielmehr sind die Chrome-35-Änderungen vor allem für Entwickler gedacht.
Google hat Chrome 35 nun über den stabilen Kanal veröffentlicht, das gilt sowohl für die Desktop-Variante als auch jene für das Betriebssystem Android. Wie das Suchmaschinenunternehmen im Chrome-Blog schreibt (via The Next Web), bietet die neue Ausgabe zahlreiche Fehlerbehebungen und Verbesserungen, letztere betreffen aber wie erwähnt in erster Linie Web-Entwickler.

Diese bekommen laut Google mehr Kontrolle über Touch-Eingabe sowie den Zoom, im Chromium-Blog wurden die Neuerungen bereits im April angekündigt und vorgestellt. Konkret bedeutet das, dass sich diverse Elemente dieser Steuerungsart deaktivieren lassen, dazu zählen das Scrolling, das ("Pinch"-)Zoomen sowie das Vergrößern des Bildausschnitts per Doppel-Tap. Zudem lässt sich nun die Funktionalität des Mausrads (per ctrlKey Modifier Set) anpassen, sodass nicht nur Zoomen umgesetzt werden kann.

Einige Neuerungen gibt es auch zum Thema JavaScript, diese setzen den "ECMAScript 6"-Standard um: Dazu zählen der neue Promise-Wert, WeakMap und WeakSet sowie Object.observe. Außerdem unterstützt Chrome nun CSS Font Loading, damit werden Schriftarten aus dem Web bei Bedarf und dynamisch heruntergeladen.

23 Sicherheits-Updates

Eine rasche Installation von Chrome 35 ist trotz des Fokus auf Entwicklerfunktionen dringend empfohlen, da zahlreiche Sicherheitslücken geschlossen werden. Laut dem kalifornischen Browser-Anbieter sind es insgesamt 23 Schwachstellen, für das Auffinden der sicherheitsrelevanten Bugs zahlt Google dieses Mal Prämien in Gesamthöhe von 9500 Dollar aus. Google, Browser, Chrome Google, Browser, Chrome Wikipedia
Mehr zum Thema: Chrome
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:15 Uhr Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Original Amazon-Preis
129
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 30
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

Tipp einsenden