Nokia Lumia 630: Erstes Smartphone mit WP8.1 jetzt erhältlich

Windows Phone 8.1, Nokia Lumia, Nokia Lumia 630
Die neue Microsoft-Tochter Nokia beginnt ab Morgen offiziell mit dem Vertrieb des ersten Smartphones mit Windows Phone 8.1. Viele deutsche Händler, darunter auch der Microsoft-Store, haben das Nokia Lumia 630, bei dem es sich um ein gut ausgestattetes Einsteigergerät handelt, aber schon jetzt auf Lager.

Das Nokia Lumia 630 ist das erste Smartphone, das mit der neuen Version von Microsofts mobilem Betriebssystem auf den Markt kommt. In Deutschland wird das Gerät mit einer offiziellen Preisempfehlung von 159 Euro eingeführt, doch die Händler listen es schon zum Verkaufsstart mit Preisen ab knapp unter 150 Euro. Die Dual-SIM-Variante wird innerhalb der nächsten Tage bei den Händlern eintreffen und soll dann offiziell 169 Euro kosten - auch hier liegt der Straßenpreis schon jetzt rund 10 Euro niedriger.


Technisch handelt es sich beim Lumia 630 um das erste günstige Quadcore-Smartphone mit Windows Phone, denn hier kommt ein Qualcomm Snapdragon 400 SoC mit vier 1,2 Gigahertz schnellen Rechenkernen zum Einsatz. Diesem stehen allerdings nur 512 Megabyte Arbeitsspeicher zur Verfügung. Darüber hinaus sind acht Gigabyte Flash-Speicher an Bord, die mittels MicroSD-Kartenslot um bis zu 128 GB erweitert werden können.

Nokia Lumia 630 & 635Nokia Lumia 630 & 635Nokia Lumia 630 & 635Nokia Lumia 630 & 635
Nokia Lumia 630 & 635Nokia Lumia 630 & 635Nokia Lumia 630 & 635Nokia Lumia 630 & 635

Das 4,5 Zoll große Display ist ein IPS-Panel mit einer relativ geringen Auflösung von 854x480 Pixeln, man bewegt sich also auf FWVGA-Niveau. Der Bildschirm ist mit einer Abdeckung aus Gorilla Glass versehen. Zur weiteren Ausstattung gehören N-WLAN, Bluetooth 4.0 und A-GPS sowie Unterstützung für HSPA+ mit Geschwindigkeiten von bis zu 21,1 Megabit/s.

Nokia spendiert dem Lumia 630 zudem eine einfache 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, die ohne einen Blitz daherkommt, aber immerhin einen Autofokus bietet. Auf der Front verzichtet man hingegen ganz auf eine Kamera. Der austauschbare Akku fässt 1830mAh und soll eine Standby-Dauer von 600 Stunden und eine Gesprächsdauer im 3G-Betrieb von gut 13 Stunden zulassen.

Das Lumia 630 bringt bei einer Dicke von 9,2 Millimetern 134 Gramm auf die Waage und wird mit einer Micro-SIM-Karte betrieben. Nokia verwendet hier erstmals das neue Windows Phone 8.1, das unter anderem ein neues Notification-Center bietet und einen überarbeiteten Startscreen. Zum Lieferumfang gehören einige Nokia-eigene Apps, darunter auch die kostenlosen Navigationsdienste HERE Maps und HERE Drive+ inklusive der Möglichkeit zur Offline-Navigation.

Link: Nokia Lumia 630 im Microsoft-Store Windows Phone 8.1, Nokia Lumia, Nokia Lumia 630 Windows Phone 8.1, Nokia Lumia, Nokia Lumia 630
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren61
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:10 Uhr 3x Brillance Intensiv-Color-Creme 890
3x Brillance Intensiv-Color-Creme 890
Original Amazon-Preis
12,75
Im Preisvergleich ab
4,25
Blitzangebot-Preis
10,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 2,56

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden