Alterung: CD-Sammlungen beginnen langsam aber sicher zu sterben

Dvd, Cd, Shredder Bildquelle: Dahleshredder
Musik-Sammlungen auf CDs, die bis in die Anfangstage des Mediums zurückreichen, laufen Gefahr, sich in der kommenden Zeit aufzulösen. Mit selbst erstellten Tonträgern dürfte schon jetzt nicht mehr viel anzufangen sein.
Wer also über einen der ersten frei verfügbaren CD-Brenner verfügte und sich damals zu besonderen Anlässen eine eigene Musik-Zusammenstellung anfertigte, wird diese in vielen Fällen bereits auf ewig verloren haben, wenn sie nicht auf einem anderen Medium gesichert wurde. Doch auch die professionell hergestellten Medien zeigen zunehmend Ausfallerscheinungen.

Mitarbeiter der Library of Congress, der wohl bekanntesten Bibliothek der USA, haben sich dieser Sache angenommen und versuchen genauer herauszufinden, wie es um den Zustand von CDs bestellt ist. Denn das Problem ist klar: "All die modernen Formate sind nicht dafür gemacht, lange Zeiträume zu überstehen", erklärte Fenella France, die bei der Bibliothek für die Erforschung von Archivierungs-Medien zuständig ist, gegenüber The Atlantic. "Sie wurden eigentlich nur für die Massenproduktion entwickelt."

Im Fall der CD versuchen die Forscher ihrer Arbeitsgruppe derzeit, genauer herauszufinden, wie der Alterungsprozess der CDs vonstatten geht. Anhand der dabei gemachten Erkenntnisse will man dann Strategien erarbeiten, wie die Inhalte, die auf den Medien gespeichert sind, am besten bewahrt werden können.

Hersteller sind keine Hilfe

Allerdings sind sie dabei mit dem Problem konfrontiert, dass sie von den Herstellern der Medien nicht gerade Unterstützung erfahren. Diese haben im Laufe der Zeit ihre Fertigungsprozesse und Material-Zusammensetzungen mehrfach verändert, wollen Außenstehenden aber keine Auskünfte darüber geben. Daher versuchen die Forscher der Library of Congress nun zahlreiche CDs in Gruppen zu sortieren und herauszufinden, welche von ihnen am stärksten vom zeitlichen Verfall betroffen sind.

Das ist allerdings alles andere als einfach. So können auch CDs, die vom gleichen Unternehmen im selben Jahr hergestellt wurden, komplett andere Lebensspannen aufweisen. Dies zeigte sich beispielsweise bei Untersuchungen mehrerer Kopien eines einzelnen Albums aus dem Jahr 1987. Um hier mehr Klarheit zu gewinnen, haben die Experten nun sogar die US-Öffentlichkeit darum gebeten, alte CDs die nicht mehr benötigt werden, einzusenden, damit diese zu Forschungszwecken zerstört werden können. "Im Namen der Wissenschaft", so France. Dvd, Cd, Shredder Dvd, Cd, Shredder Dahleshredder
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren105
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 UhrSony 55 Zoll Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV)
Sony 55 Zoll Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
799,99
Im Preisvergleich ab
796,00
Blitzangebot-Preis
699,99
Ersparnis zu Amazon 0% oder 100

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden