Update-Liste: Die Samsung-Geräte bekommen KitKat

Samsung, Samsung Galaxy S4, Galaxy S4, S4 Bildquelle: Evleaks
Samsung arbeitet fleißig daran, viele seine Geräte mit der neusten Android-Version zu versorgen. Ein aktueller Bericht will jetzt darüber Auskunft geben können, welche Galaxy-Geräte in nächster Zeit mit KitKat versorgt werden.

Leak zeigt Update-Fahrplan

Beim Kauf eines Smartphones können Nutzer aktuell nur darauf hoffen, dass sich der Hersteller in Sachen Software immer wieder um ein Update bemüht. Auch von Samsung ist Monate nach dem Release von Android 4.4 im Bezug auf viel Geräte noch nicht verraten worden, ob und wann mit einer Runderneuerung des Betriebssystems gerechnet werden kann. Jetzt soll ein internes Dokument exakt Auskunft über den Update-Fahrplan des koreanischen Konzerns geben. Android 4.4 Update-Fahrplan (SamMobile)Der geleakte Update-Fahrplan (SamMobile) Die entsprechenden Unterlagen will SamMobile von einer gut unterrichteten Quelle erhalten haben. Wie bei solchen Leaks üblich, macht der meist gut informierte Blog aber keine genauen Angaben zur Identität des Informanten. Der Wahrheitsgehalt kann also nicht überprüft werden. Einige Informationen, die der geleakten Update-Liste entnommen werden können, decken sich aber mit bereits ausgelieferten Android-Updates.

Android 4.4 für Galaxy S4 Mini & mehr

Nach diesen Informationen sollen Besitzer des Galaxy Note 2 LTE und des S3 LTE noch im Mai mit einem Update auf Android 4.4 rechnen können. Das Galaxy S4 mini und S4 mini LTE sollen dann im nächsten Monat auf den neusten Stand gebracht werden. Darüber hinaus ist auch für das Galaxy Grand 2, das Galaxy Mega 5.8 und das Galaxy Mega 6.3 ein KitKat-Update im Juni geplant.

Auf unbestimmte Zeit verschoben wurde dagegen offenbar das Update des Galaxy S3. Laut dem Bericht hat Samsung beim aktuell auf dem S3 getesteten Android-4.4.2-KitKat-Build große Probleme, die TouchWiz-Apps zum Laufen zu kriegen. Deshalb soll das Team die Entwicklung vorerst komplett gestoppt haben.

Direktes Update auf Android 4.4.3

Zu guter Letzt teilte der Tippgeber mit, dass Samsung bereits mit den ersten Tests von Android 4.4.3 für das Galaxy S5 begonnen hat. Wann dieses Update auf dem aktuellen Flaggschiff-Modell landen soll, ist aber noch nicht bekannt. Darüber hinaus könnte es laut den aktuellen Informationen sein, dass auch einige der oben erwähnten Geräte Android 4.4.2 überspringen und direkt auf die Version 4.4.3 gebracht werden. Jetzt muss sich natürlich zeigen, ob sich der aktuelle Bericht von SamMobile bewahrheitet. Samsung, Samsung Galaxy S4, Galaxy S4, S4 Samsung, Samsung Galaxy S4, Galaxy S4, S4 Evleaks
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren63
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden