Telekom verschenkt Zugang zu ihrem LTE-Netz

Logo, Deutsche Telekom, Telekom, Telekommunikationsunternehmen Bildquelle: Telekom
Im Rahmen einer Marketing-Aktion verschenkt die Deutsche Telekom derzeit Zugänge zu ihrem LTE-Netz. Maximal 10 Gigabyte Transfervolumen können Nutzer dabei binnen eines Zeitraumes von zwei Monaten nutzen.
Durch die Marketing-Aktion will das Unternehmen den Nutzern natürlich die Möglichkeit schmackhaft machen, über die deutlich performantere LTE-Technologie mobil online zu gehen - und letztlich entsprechende Verträge verkaufen. Der Mobilfunk-Standard bietet immerhin nicht einfach nur schnellere Datendurchsätze als die UMTS-basierten Techniken, sondern auch geringere Latenzen.

Nutzer können sich im Rahmen des Angebots den speziell dafür eingerichteten Tarif "Data Comfort Free" bestellen. Dieser beinhaltet zwei so genannte Datenpässe, die jeweils ein Datenkontingent von 5 Gigabyte für maximal 30 Tage zur Verfügung stellen. Die beiden Pakete müssen dabei nicht direkt nacheinander genutzt werden, spätestens aber binnen eines Zeitraums von sechs Monaten, so die Telekom.

Wenn einer der beiden Datenpässe aktiviert wird, kann der Anwender dann mit einer Bandbreite von maximal 150 Megabit pro Sekunde im Downstream online gehen. Im Upstream stehen immerhin bis zu 50 Megabit pro Sekunde zur Verfügung. Wer das Gratis-Angebot bestellt, erhält eine Micro-SIM-Karte zugeschickt. Hier muss man beachten, dass diese nicht in allen Geräten eingesetzt werden kann. Neuere Apple-Produkte mit integriertem LTE-Modul setzen beispielsweise eine Nano-SIM voraus. Die Telekom bewirbt das Angebot für die Nutzer von Tablets, wer vorübergehend keine Telefonie-Funktion benötigt, sollte die SIM aber auch in einem Smartphone einsetzen können.

Die Offerte der Telekom dürfte in dieser Form nicht nur geeignet sein, um ohne Zusatzkosten an etwas Datenvolumen zu gelangen oder grundsätzlich erst einmal zu testen, was das LTE-Netz des Unternehmens so zu leisten vermag. Angesichts der bevorstehenden Sommer-Saison können sich Anwender hier die Möglichkeit sichern, ohne weitere Verpflichtungen einen verregneten Tag im Camping-Urlaub oder auf einem Festival mit dem Anschauen gestreamter Filme zu verbringen. Sind die beiden Datenpässe oder der Sechsmonatszeitraum abgelaufen, soll der Tarif ohne weiteres Zutun seitens des Nutzers auslaufen. Logo, Deutsche Telekom, Telekom, Telekommunikationsunternehmen Logo, Deutsche Telekom, Telekom, Telekommunikationsunternehmen Telekom
Mehr zum Thema: LTE
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren37
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Beliebtes LTE-Modem im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden