Google Maps-App mit Spurenhilfe und Offline-Karten

Google, Android, iOS, Google Maps, Google Maps App Bildquelle: Google
Die mobilen Anwendungen zum Kartendienst Google Maps bekommen derzeit bzw. bald auf Android und iOS ein umfangreiches Update: Dieses bringt einen verbesserten Navigationsmodus und nicht mehr versteckte Offline-Karten.
Das Update, das Google in einem Blog-Beitrag vorgestellt hat, bringt eine Funktion mit, die Nutzer "ausgewachsener" Navis sicherlich kennen und schätzen werden: Eine Spurführung bzw. Assistenten, der einen rechtzeitig darauf hinweist, wo man sich mit dem Auto einordnen muss. Google Maps: Update Mai 2014Vorerst nicht bei uns: Spurenwechsel-Hilfe Aber: Vorerst ist die Funktion nur eingeschränkt verfügbar, auch wenn bereits auf der deutschen Support-Seite ein Eintrag dazu vorliegt. Zum Start steht der Dienst nämlich nur auf US-amerikanischen Highways und Ortsstraßen in Ballungsgebieten, kanadischen Autobahnen sowie in Japan auf allen Straßen außer Autobahnen zur Verfügung.

Google Maps: Update Mai 2014Google Maps: Update Mai 2014Google Maps: Update Mai 2014Google Maps: Update Mai 2014

Offline Maps Unchained

Abgespeicherte Kartendaten, die man auch ohne aktive Datenverbindung nutzen kann, sind mitnichten etwas Neues, waren zuletzt aber in der App tief "versteckt": Damit sich das Gerät einen bestimmten Kartenbereich merkt, musste dieser am Bildschirm zunächst angezeigt werden, nach dem Eintippen von "OK Maps" (Suchfeld) wurde der Ausschnitt dann für eine spätere Nutzung im Speicher abgelegt. Google Maps: Update Mai 2014Offline-Karten sind (wieder) deutlich bequemer erreichbar Dieser Umweg ist mit der neuen Maps-Version nicht mehr nötig (aber noch möglich), nun erhält man über die von unten "heraufziehbaren" Ortsinfos ein neues "Offline abspeichern"-Feld, das das macht, was draufsteht. Diese Offline-Daten können auch frei benannt werden und lassen sich über das Profil-Icon rechts oben wiederfinden.

Das Update bringt außerdem eine neue Filter-Funktion für "Points of Interests", die Unterstützung von Abfahrts- und Ankunftszeiten im öffentlichen Verkehr sowie (in den USA) eine Integration des Taxi-Dienstes Uber. Das Maps-Update verteilt Google wie üblich gestaffelt, konkrete Angaben zu Verfügbarkeit und Umfang in Europa liegen bisher nicht vor. Google, Android, iOS, Google Maps, Google Maps App Google, Android, iOS, Google Maps, Google Maps App Google
Mehr zum Thema: Google Maps
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:00 Uhr HP Spectre x360 (13-4157ng) 33,8 cm (13,3 Zoll/ QHD) Convertible Notebook (Intel Core i5-6200U, 256 GB SSD, 8 GB RAM, Windows 10)
HP Spectre x360 (13-4157ng) 33,8 cm (13,3 Zoll/ QHD) Convertible Notebook (Intel Core i5-6200U, 256 GB SSD, 8 GB RAM, Windows 10)
Original Amazon-Preis
1.153,99
Im Preisvergleich ab
1.149,00
Blitzangebot-Preis
999,00
Ersparnis zu Amazon 13% oder 154,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden