Nun auch PC Fritz-Gründer Maik Mahlow verhaftet

Windows 8.1, Windows Blue, Windows Codename "Blue", Windows 8.1 "Blue" Bildquelle: Microsoft PK
Nachtrag im Fall PC Fritz: Der Gründer Maik Mahlow soll laut Medienberichten nun auch in Kassel verhaften worden sein. Vor gut drei Wochen hatte die Staatsanwaltschaft bereits in einer zeitgleichen Durchsuchung an sieben Standorten einige seiner Wegbegleiter verhaftet.
Nachdem es nach den ersten Vorwürfen im Herbst vergangenen Jahres lange Zeit recht ruhig um PC Fritz geworden war, scheinen die ermittelnden Behörden nun mit neuen Beweisen durchzugreifen. Dazu kommt, dass bei dem Händler trotz des noch laufenden Verfahrens aus 2013 das Geschäft wie zuvor weitergeführt worden sein soll. Es heißt, der Verdacht besteht, dass das Unternehmen gefälschte Windows-Versionen wissentlich in den Handel gebracht hat, aber das ist noch nicht alles.

Siehe: PCFritz.de: 100.000 Windows-DVDs beschlagnahmt

Zunächst hatte die Bild von der Verhaftung des skurrilen Gründers des Online-Händlers berichtet. Die Fahnder seien Maik Mahlow über dessen Facebook-Einträge in Kassel auf die Schliche gekommen. Wahrscheinlich hatte er schon bei der Razzia im vergangenen Monat mit auf der Zielliste gestanden, war nur untergetaucht.



Neue Vorwürfe

Heise konnte einige Einzelheiten zu der Verhaftung aus Ermittlerkreisen bestätigen. Die Staatsanwaltschaft Halle ermittelt demnach zusammen mit der Zollfahndung Dresden "wegen des Verdachts des banden- und gewerbsmäßigen Betrugs durch die Einfuhr und den Verkauf von gefälschten Betriebssystemen der Firma Microsoft". Laut Heise hat die Polizei mittlerweile vier Verantwortliche von PC Fritz in Untersuchungshaft.

Staatsanwaltschaft und Zoll sollen mittlerweile mehr als nur die beschlagnahmten DVDs gegen PC Fritz in der Hand haben. So soll es Verbindungen zwischen PC Fritz und einem Presswerk geben, in dem über 1,5 Millionen Windows-DVDs in Auftrag gegeben wurden. Der Auftrag für die Fertigung soll laut Heise zu dem Onlinehändler zurückverfolgt worden sein.

Der Betrieb des Onlineshops geht derzeit noch weiter, Windows-Datenträger sucht man aber vergeblich. Windows 8.1, Windows Blue, Windows Codename "Blue", Windows 8.1 "Blue" Windows 8.1, Windows Blue, Windows Codename "Blue", Windows 8.1 "Blue" Microsoft PK
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren39
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:40 Uhr Seagate Backup Plus HUB, 6TB , externe Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB, USB 3.0, PC & MAC (STEL6000200)
Seagate Backup Plus HUB, 6TB , externe Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB, USB 3.0, PC & MAC (STEL6000200)
Original Amazon-Preis
225,00
Im Preisvergleich ab
215,00
Blitzangebot-Preis
188,90
Ersparnis zu Amazon 16% oder 36,10

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden