Auch "Ubuntu for Android" endet in der Sackgasse

Betriebssystem, Logo, Linux, Ubuntu Bildquelle: Ubuntu
Beim Software-Unternehmen Canonical steht das nächste Ubuntu-Projekt vor dem Aus: Das vor zwei Jahren erstmals vorgestellte "Ubuntu for Android" soll in recht naher Zukunft schon wieder in Rente geschickt werden.
Eigentlich sollte der offizielle Start bereits zum Jahresende 2012 erfolgen. Allerdings gab es bis jetzt noch nicht einmal eine Beta-Fassung, die von interessierten Anwendern hätte getestet werden können. Inzwischen erreichten die Verantwortlichen bei dem Unternehmen verschiedene Anfragen - auch aus dem Ubuntu-Entwicklerkreis. Nun kam die Antwort zurück: Das Projekt werde nicht weitergeführt. Ubuntu for AndroidUbuntu for Android Im Zuge der Vorstellung hatte "Ubuntu for Android" durchaus für einiges Interesse gesorgt. Die Idee bestand darin, dass den Nutzern eines Android-Smartphones bei Bedarf ein vollwertiger Desktop-Rechner zur Verfügung gestellt wird. Dafür schaltete das Mobiltelefon von Android auf Ubuntu um, wenn ein Display und eine Tastatur angeschlossen wurden. Das Gerät diente dann als Ersatz für einen klassischen Computer. Stöpselte man Monitor und Keyboard wieder ab, wurde zu Android zurückgeschaltet.

Warum die Entwicklung des Projektes nicht weiterging ist unklar. Angesichts dessen, dass sehr lange Zeit nichts passierte, ist die nun erfolgte Entscheidung aber zumindest nachvollziehbar. Anwender und Entwickler, die seit zwei Jahren auf die Veröffentlichung warteten, erhalten so zumindest mehr Klarheit.

Es bleibt allerdings zu hoffen, dass "Ubuntu for Android" in der nächsten Zeit vielleicht doch in der einen oder anderen Form verfügbar gemacht wird - sei es, indem die zugrundeliegenden Quellcodes freigegeben und von unabhängigen Programmierern weiterentwickelt werden, oder das Produkt als Option in das eigentliche Ubuntu-Bestriebssystem integriert wird. Offizielle Aussagen hierzu gibt es von Canonical zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nicht. Smartphone, Betriebssystem, Android, Ubuntu Smartphone, Betriebssystem, Android, Ubuntu Canonical
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden