Medion Lifetab S7852: 8-Zoll, Alu-Gehäuse & KitKat

Medion, Aldi, LifeTab, Medion LifeTab, Medion Tablet, Lifetab S7852 Bildquelle: Medion
Aldi hat in Kürze mal wieder ein neues Tablet der Lenovo-Tochter Medion im Angebot. Das Lifetab S7852 bietet einen Quad-Core-Prozessor und Android 4.4 KitKat verpackt in einem 8-Zoll-Alu-Gehäuse zum Preis von 150 Euro.

Handliches Format und aktuelles OS

Ab dem 8. Mai können sich Aldi-Kunden mal wieder ein Tablet auf den Einkaufszettel schreiben. Dann landet das neue Medion Lifetab S7852 in den Regalen des Discounters. Wie üblich ist es vor allem der geringe Investitionsaufwand, der Kunden zum Kauf bewegen soll. Abseits von dem 149-Euro-Preisschild hat der neuste Ableger der Lifetab-Reihe aber noch andere gute Werte zu bieten.


So installiert Medion entgegen der sonst durchaus üblichen Praxis das aktuelle Android Betriebssystem 4.4.2 KitKat. Dazu bietet das Lifetab S7852 mit 16 GB internem Speicher für ein Medion-Gerät ungewöhnlich viel Platz für Daten. Im aktuellen 7-Zoll-Modell sind beispielsweise nur 8GB verbaut.

Display nur niedriger Standard

Erste Abstriche bei der Hardware müssen Freunde von hochauflösenden Ansichten in Kauf nehmen. Das 7,85-Zoll-IPS-Display des neuen Medion-Tablets löst nur mit 1024 x 768 Pixeln auf. Darüber hinaus hat der Hersteller darauf verzichtet, das Panel mit kratzfestem Glas zu schützen. Hier macht sich der geringe Preis des Lifetab S7852 wohl am deutlichsten bemerkbar.

Medion Lifetab S7852Medion Lifetab S7852Medion Lifetab S7852Medion Lifetab S7852

Für Rechenleistung ist ein nicht genau definierter ARM Cortex A9-Prozessor verantwortlich, dessen vier Kerne mit 1,6 GHz takten und von 1 GB RAM unterstützt werden. Der für diese Preisklasse großzügige 16-GB-Speicher kann dank SD-Slot um 64 GB erweitert werden. Wegen der fehlenden App2SD-Unterstützung werden Apps aber nicht ohne weiteren Aufwand auf der SD-Karte abgespeichert werden können.

Das Nötige an Bord

Für Schnappschüsse, Videochats und Co. sind im Lifetab S7852 eine 5 Megapixel-Kamera auf der Rückseite und ein 2-MP-Sensor an der Front verbaut. Das Medion-Tablet verbindet sich per Single-Band-WLAN nach 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0 und einem microUSB-2.0-Port mit USB-Host-Funktion.

Neben einem GPS-Empfänger verfügt das Android-Gerät auch noch über einen Infrarot-Sender. Damit taugt das neue Lifetab auch als XXL-Fernbedienung. Der Akku soll bis zu 10 Stunden durchhalten. Zur genauen Kapazität gibt es keine Angaben. Diese Hardware verpackt Medion in ein 9 Millimeter dünnes und rund 370 Gramm schweres Gehäuse mit Alu-Rücken. Medion, Aldi, LifeTab, Medion LifeTab, Medion Tablet, Lifetab S7852 Medion, Aldi, LifeTab, Medion LifeTab, Medion Tablet, Lifetab S7852 Medion
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:50 Uhr AFOUNDRY Dualband Wireless-AC Gigabit Router, 6 Externe Antennen, 3-Prozessoren, Metall-Computer-WiFi Router Verwendet im Heim, Unternehmen, Familienhäuser
AFOUNDRY Dualband Wireless-AC Gigabit Router, 6 Externe Antennen, 3-Prozessoren, Metall-Computer-WiFi Router Verwendet im Heim, Unternehmen, Familienhäuser
Original Amazon-Preis
91,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
73,59
Ersparnis zu Amazon 20% oder 18,40
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden