WinFuture Webtipp der Woche: Newseum.org

Internet & Webdienste In dieser Zeit ist es schwer, einen Webtipp zu finden, der nicht den Eindruck erweckt, wir würden die Situation in der Welt ignorieren. Darum kommt der WinFuture Webtipp der Woche aus dem Bereich des Journalismus. Es ist keine "0-8-15-Newsseite", sondern hat durchaus den Wert, besucht zu werden. Newseum.org

Das Aktuellste, was man dann doch auf der Homepage findet ist eine Übersicht mit vielen Titelseiten internationaler Zeitungen aus vielen Ländern der Erde.
In meist hochauflösenden Bildern kann man so die Schlagzeilen der wirklich neuesten Ausgabe der jeweiligen Zeitung erkennen. Des Weiteren ist es möglich, die Funktion "Take a closer look" zu benutzen. Zu Deutsch: Mit einem Klick kann man eine Vergrößerung im pdf Format ansehen (falls man den Acrobat Reader o.ä. installiert hat).
Die "War Stories" bieten interessante Hintergrundberichte an. In schriftlicher und multimedialer Form lassen sich unter anderem Details über Kriegsjournalismus hinter den Kulissen erfahren.
Kleinere Features sind ein externes Forum, welches zur Diskussion einlädt, sowie ein Online-Shop, in dem man Publikationen zum Thema Journalismus erwerben kann.

Ein Bereich dreht sich um Education, also Ausbildung. Dort können Informationen abgerufen werden, die Journalismus und Schule verbinden.
Das Newseum ist nicht nur eine Webseite, nein das Newseum gibt es wirklich! Ein modernes Museumsgebäude in Washington DC wartet auf Besucher.


Fazit: Die Webseite des Newseums ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Begleitend zur "realen" Ausstellung in Washington bietet die Homepage durchaus einiges mehr. Besonders das Feature, mit dem die Titelseiten vieler Zeitungen studiert werden können, spricht für sich.
Der Slogan "The Interactive Museum of News" ist vollkommen gerechtfertigt, da ein schickes, wenn auch statisches Design den Inhalt abrundet.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:25 Uhr GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
Original Amazon-Preis
33,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
27,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 6,80

Tipp einsenden