Unreal Engine unterstützt Xbox One, PS4, SteamOS

Epic Games, Engine, unreal engine 4 Bildquelle: Epic Games
Epic Games, Anbieter der Unreal Engine, hat nun UE-Version 4.1 vorgestellt. Diese weitet das Einsatzgebiet deutlich aus, sie unterstützt nun auch die neuen Konsolen von Microsoft und Sony sowie Valves Linux-basiertes SteamOS.

Neue Engine, neues Geschäftsmodell

Seit Mitte März ist die Unreal Engine 4 in einer öffentlichen Version verfügbar, Epic Games bietet den Grundzugang dazu sehr günstig an, die Vollversion gibt es für eine Gebühr von 19 Dollar pro Monat, die Entwickler von Bezahl-Software müssen dem Engine-Hersteller außerdem fünf Prozent der Einnahmen abgeben. Mit diesem Geschäftsmodell möchte Epic vor allem Indie-Entwickler auf seine Seite ziehen.

Ab sofort können UE4-Entwickler die Engine auf weiteren Plattformen einsetzen bzw. für diese Spiele entwickeln, so Epic in seinem Blog (via Neowin). Dazu zählen die beiden Next-Gen-Konsolen PlayStation 4 und Xbox One. Um Titel auf den Konsolen veröffentlichen zu können, ist eine Registrierung bei Sony bzw. Microsoft notwendig.


Wie Epic Games anmerkt betrifft das auch Indie-Entwickler, die für Microsofts ID@Xbox-Programm angemeldet sind. Auch damit reagiert man auf den immer wichtiger werdenden Trend zu von unabhängigen Mini-Teams produzierten Spielen.

Linux-Preview

Mit der Unreal-Engine-Version 4.1 ist es nun auch möglich, Spiele für Linux zu kompilieren (von GitHub mit einem Windows-Rechner). Triebkraft dürfte hier Valves SteamOS-Plattform sein. Allerdings ist der Linux-Support noch nicht final, in den Release Notes zu Ausgabe 4.1 ist vermerkt, dass es sich hierbei noch um eine Preview handelt.


In den ausführlichen Veröffentlichungsnotizen sind alle Details zu Version 4.1 zu finden, da sich auch Entwickler der bisher unterstützten Plattformen auf einige neue Features und Inhalte freuen können. Die Unreal Engine 4.1 kann also derzeit für PC, Mac, iOS, Android, Xbox One, PlayStation 4 (inklusive "Morpheus VR") SteamOS, Linux, HTML5 und Oculus VR eingesetzt werden. Epic Games, Engine, unreal engine 4 Epic Games, Engine, unreal engine 4 Epic Games
Mehr zum Thema: Xbox One
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich

Tipp einsenden