NYPD-Eigentor: Polizeigewalt statt Freund und Helfer

Polizei, New York, NYPD Bildquelle: NYPD
Social Media kann ein ausgezeichneter PR- und Marketing-Kanal sein, man kann über Twitter und Co. aber auch hervorragend in einen Fettnapf treten. Die New Yorker Polizei wollte ersteres, brachte aber letzteres zu Stande.
Das Gegenteil von "gut" ist "gut gemeint". Das weiß auch seit kurzem das New York Police Department (NYPD). Die für Öffentlichkeitsarbeit zuständige Abteilung der Polizei wollte gestern das NYPD-Image etwas aufpolieren und bat per Twitter um Nutzerfotos, auf denen sie gut gelaunt mit Ordnungshütern zu sehen sind.

Auf dem Twitter-Kanal von @NYPDnews gab es auch gleich ein Beispiel zu sehen, nämlich zwei fröhliche Beamte samt NYPD-"Fan". Wenn die Twitter-Nutzer ähnliche Aufnahmen haben, dann sollten sie diese tweeten und den Beitrag mit dem Hashtag #myNYPD versehen, so das Twitter-Team des NYPD.

Gewalt statt guter Laune

Und die Nutzer hatten tatsächlich so manche Aufnahme von New Yorker Polizisten zu bieten, aber nicht in der Form, die sich das Police Department vorgestellt hat. Denn schnell zweckentfremdeten zahlreiche Twitter-Nutzer den Hashtag des NYPD (via The Verge) und verbreiteten darüber Bilder von Polizeigewalt, brutalen Festnahmen und anderen wenig schmeichelhaften Aktionen. So mancher versah seinen Foto-Tweet mit einem ironischen oder kritischen Kommentar.

Einige wenige versuchten die ursprüngliche Aktion aufzugreifen und veröffentlichten harmlose und freundliche Aufnahme, diese gingen aber zweifellos in der Flut an kritischen Bildern völlig unter.

Natürlich muss angemerkt werden, dass etliche #myNYPD-Aufnahmen ohne jeglichen Kontext verbreitet werden, man also nicht sagen kann, was vor der gezeigten Polizeigewalt passiert ist. Dennoch sprechen so manche Bilder auch ohne Erklärung für sich.

Dem Versprechen des NYPD, die "besten" Bilder auch auf Facebook zu posten, kam man bisher nicht nach. Dort finden sich aktuell keinerlei Hinweise auf die #myNYPD-Aktion. Es ist auch unwahrscheinlich, dass man über das Netzwerk weiteres Öl ins Feuer gießen wird. Polizei, New York, NYPD Polizei, New York, NYPD NYPD
Mehr zum Thema: Twitter
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:40 Uhr Narrow Box 4K
Narrow Box 4K
Original Amazon-Preis
199,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
149,90
Ersparnis zu Amazon 25% oder 50
Nur bei Amazon erhältlich

Twitters Aktienkurs in Euro

Twitters Aktienkurs -6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Beliebte Twitter Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden