Never Settle: AMD erweitert Gratis-Spiele-Programm

Amd, Never Settle Programm, Gold Status, Gratis-Spiele Bildquelle: AMD
Grafikkarte der Radeon-R-Serie kaufen und dazu gleich noch ein oder mehrere Gratis-Spiele erhalten: So lässt sich das "Never Settle"-Programm von AMD zusammenfassen. Jetzt schraubt der Hersteller an der Auswahl und nimmt neue Karten auf.

Auch für Volcanic-Island-GPUs

Im Kampf um Kunden ist jedes Bestechungs-Mittel recht. AMD setzt in dieser Hinsicht schon seit einer ganzen Weile unter anderem auch auf sein "Never Settle"-Programm. Das belohnt den Kauf einer entsprechenden Grafikkarte des Herstellers mit Codes für Gratis-Spiele. Jetzt wurde die Gratis-Spielebibliothek um neue Titel erweitert. Dazu berechtigen jetzt auch viele neue Karten der Volcanic-Islands-Generation zur Teilnahme.

Die Abstufung erfolgt dabei ganz nach dem Grundpreis, der investiert wurde. Hat man sich für eine Radeon R7 240 oder eine Radeon R7 250 entscheiden, erhält man den Bronze-Status und ein Spiel gratis zum Kauf. Der Silber Status und damit zwei kostenlose Spielecodes werden beim Kauf einer Radeon R7 260 oder Radeon R7 270 gewährt.

AMD Never-Settle-Reloaded-Programm AMD Never-Settle-Reloaded-Programm AMD Never-Settle-Reloaded-Programm

Wer gleich drei Spiele zu seinem Grafikkarten-Upgrade erhalten möchte, kann ab sofort mit dem Kauf einer Radeon R9 280, Radeon R9 290 oder Radeon R9 295X2 den Goldstatus beim "Never Settle"-Programm erreichen.

Von "Thief" bis "Murdered - Soul Suspect"

Im Zuge der Aufnahme der neuen Kartentypen schraubt AMD auch am Spieleangebot selbst. Top-Gratis-Titel ist hier jetzt das bekannte Stealth-Game Thief. Außerdem können Kunden auch das noch unveröffentlichte Adventure-Spiel "Murdered - Soul Suspect" abstauben. Diese beiden Möglichkeiten haben aber nur User mit Gold- oder Silber-Status.

Neben den neueren Spielen haben es unter anderem auch folgende ältere Titel ins Programm geschafft: Dungeon Siege 3, Darksiders, Darksiders 2, Just Cause 2, Titan Quest, Sleeping Dogs, Alan Wake, Total War: Shogun 2, Payday 2, Supreme Commander und Company of Heroes 2. Dazu kommen die vier neuen Indie-Titel "The Banner Saga", "Tales From Space: Mutant Blobs Attack", "Guacamelee!" und "DYAD".

Das neu aufgelegte "Never Settle"-Programm startet heute. Vor dem Kauf einer entsprechenden Karte sollte nach wie vor geprüft werden, ob der Shop als Partner von AMD gelistet wird. Gewährte Spielecodes sind vorerst bis zum 31. August gültig. Dann wird AMD vermutlich die nächste Frischzellenkur für sein Kunden-Lock-Programm starten. Amd, Never Settle Programm, Gold Status, Gratis-Spiele Amd, Never Settle Programm, Gold Status, Gratis-Spiele AMD
Mehr zum Thema: AMD
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:00 Uhr HP Spectre x360 (13-4157ng) 33,8 cm (13,3 Zoll/ QHD) Convertible Notebook (Intel Core i5-6200U, 256 GB SSD, 8 GB RAM, Windows 10)
HP Spectre x360 (13-4157ng) 33,8 cm (13,3 Zoll/ QHD) Convertible Notebook (Intel Core i5-6200U, 256 GB SSD, 8 GB RAM, Windows 10)
Original Amazon-Preis
1.153,99
Im Preisvergleich ab
1.149,00
Blitzangebot-Preis
999,00
Ersparnis zu Amazon 13% oder 154,99

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden