Gerücht: iPhone 6 soll 100$ teurer werden

Iphone, iPhone 6, Konzept Bildquelle: ADR Studio
Apple soll neuesten Gerüchten zufolge mit dem kommenden iPhone 6 eine neue Preisrunde bei den Highend-Smartphones einläuten: Laut dem Jefferies-Analyst Peter Misek schlägt Apple 100 US-Dollar auf den bisherigen Preis auf.
Peter Misek gehört zu den US-Analysten, der für seine guten Industriekontakte bekannt ist und die daraus resultierenden häufig eintreffenden Prognosen im Vorfeld von Produkteinführungen veröffentlicht. Deshalb nimmt man seinen neuesten Bericht zum kommenden iPhone 6 bei BusinessInsider auch sehr ernst: In einem Schreiben an die Investoren von Jefferies soll Peter Misek nun von dem gestiegenen Preis für die Mobilfunkanbieter berichtet haben. Apple will für jedes iPhone der nächsten Generation mehr Geld sehen, und das soll aller Voraussicht nach nicht nur für subventionierte iPhone 6 gelten. iPhone 6 Konzepte und Skizzen Derzeit startet der iPhone-5s-Preis in den USA bei 199 US-Dollar im Apple Store - bei zeitgleichem Abschlusses eines Handyvertrags. Ohne Vertrag gibt es das iPhone 5s ab 649 US-Dollar. Grundsätzlich werden aber mehr Geräte mit Vertrag verkauft und Apple hat strenge Regeln für die Anbieter, was ihre Abnahmemengen für die neuen Geräte betrifft. Der Preisaufschlag könnte einiges im Markt bewegen, so Misek.



Geldgier oder Marktangleichung?

Misek berichtet, dass der neue Preis inklusive Mobilfunkvertrag in den USA bei 299 US-Dollar starten werde. Die Gründe hierfür sind von ihm rein spekulativ, klingen aber realistisch. Apple soll sich ein Beispiel an der Konkurrenz nehmen. Die Preiserhöhung soll mit einem weiteren Gerücht zusammenhängen, denn Apple soll zwei verschiedene iPhone-Modelle mit 4,7 und 5,5 Zoll planen. Während Samsung beispielsweise das Galaxy Note 3 100 US Dollar teurer verkauft als das Galaxy S5, würde Apple laut Misek "Geld verschenken", wenn man die nächste iPhone-Generation nicht auch teurer verkauft.

Zudem heißt es, ein 5,5-Zoll-Modell werde als Flaggschiff das iPhone 5s ablösen. Das kleinere 4,7-Zoll-iPhone wird dann als günstigere Einstiegsvariante gehandelt. Misek selbst hat noch nichts über den Erscheinungstermin vom Riesen-iPhone geschrieben. Experten gehen aber nach einigen Berichten aus den Kreisen der Auftragsfertiger davon aus, dass Apple in diesem Herbst erst einmal nur ein Modell vorstellen wird und das zweite Modell erst später präsentieren könnte. Iphone, iPhone 6, Konzept Iphone, iPhone 6, Konzept ADR Studio
Mehr zum Thema: Apple iOS
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren65
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

iPhone 7 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden