Windows Phone 8.1: So wird "Cortana" nutzbar

Windows Phone 8.1, Cortana, Sprachassistent
Microsoft hat heute bekanntermaßen mit der Auslieferung der Windows Phone 8.1 Developer Preview begonnen. Neben diversen anderen wichtigen Neuerungen enthält die Vorabversion auch den Sprachassistenten, der noch nicht offiziell in Deutschland nutzbar ist. Ist man jedoch des englischen mächtig, kann "Cortana" auch hierzulande verwendet werden.
Um Cortana in der Windows Phone 8.1 Developer Preview zu aktivieren, müssen deutsche Anwender eine Reihe von Änderungen an den Einstellungen ihres Smartphones vornehmen. Am einfachsten ist das Ganze, wenn man schon vor der Installation des Updates die Systemsprache auf Englisch (Vereinigte Staaten) umstellt. Windows Phone 8.1: Cortana & mehrCortana findet auch den Berliner Alexanderplatz Auch wenn man dies noch nicht getan hat und das Update bereits installiert ist, lässt sich "Cortana" hervorholen. Dazu muss man in den Einstellungen unter "Sprache" zunächst die Systemsprache auf Englisch (Vereinigte Staaten) ändern. Nachdem das Gerät neu gestartet wurde, muss dann auch noch die Ländereinstellung auf "United States" geändert werden, so dass das Gerät vollständig auf englisch umgestellt ist. Erneut wird nun ein Neustart fällig.

Sind diese beiden Schritte erledigt, sollte "Cortana" in der Liste der installierten Apps auftauchen. Startet man die Software, wird zunächst unter Umständen angezeigt, dass der Dienst noch nicht die richtige Sprache spricht, weil das benötigte Sprachpaket fehlt. Dieses kann man über das angebotene Menü bequem nachinstallieren lassen und danach das Gerät einmal mehr neu starten.

Normalerweise sollte "Cortana" nun funktionieren, wobei das System natürlich nur englischsprachige Anfragen versteht. In einigen Fällen kann es vorkommen, dass "Cortana" trotz der vorgenannten Änderungen nun noch immer nicht verfügbar ist. Tritt dies ein, kann man noch versuchen, die Regionseinstellung des eigenen Microsoft-Kontos zu ändern, so dass man auch dort die Vereinigten Staaten angibt.

Leider muss das jeweilige Windows Phone vollständig in englischer Sprache genutzt werden, damit "Cortana" auch außerhalb der USA zur Verfügung steht. Damit zumindest Uhrzeit, Datum, Währung und Temperaturen korrekt angezeigt werden, sollte man die entsprechende Einstellung im Regionsmenü noch anpassen. Allerdings liefert "Cortana" auch weiterhin Angaben zur Temperatur nur in Fahrenheit. Windows Phone 8.1, Cortana, Sprachassistent Windows Phone 8.1, Cortana, Sprachassistent
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:25 Uhr iFixit Classic Pro Tech Toolkit Werkzeug-Set Reparatur-Set für Smartphones Laptops Elektronik
iFixit Classic Pro Tech Toolkit Werkzeug-Set Reparatur-Set für Smartphones Laptops Elektronik
Original Amazon-Preis
54,95
Im Preisvergleich ab
52,95
Blitzangebot-Preis
39,95
Ersparnis zu Amazon 27% oder 15

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

Tipp einsenden