Amazon Smartphone soll im Juni vorgestellt werden

Smartphone, Amazon, Fire Bildquelle: aapstatic
Seit geraumer Zeit gibt es immer wieder neue Hinweise auf ein Smartphone von Amazon. Jetzt soll laut dem Wall Street Journal der Termin für die offizielle Vorstellung feststehen - es soll im Juni präsentiert werden.
Die Gerüchteküche brodelt. Ähnlich wie zuvor schon bei Amazons in der vergangenen Woche nun endlich präsentierten Fire Set-Top-Box für TV-Streaming wird schon sehr lang gemutmaßt, was der Handelsriese noch alles in der Entwicklung hat. Die Informationen sind spärlich, aber deuten nun daraufhin, dass das Unternehmen ein eigenes Smartphone Ende Juni präsentieren wird. Laut den Informationen des Wall Street Journals (WSJ) wird es allerdings erst einmal nur eine Ankündigung geben, das Gerät selbst soll erst im September erhältlich sein. Amazon Smartphone Der frühe Termin für die Bekanntgabe soll vor allem den Konkurrenz-Produkten geschuldet sein. Amazon möchte mit dem Smartphone das Weihnachtsgeschäft mitnehmen, heißt es. Allerdings sollen die Kunden wissen, was sie bei Amazon bekommen können, noch bevor Apple das neue iPhone 6 oder LG das G3 vorstellen und auf den Markt bringen können. Die Einladung zur Präsentation soll zeitnah Mitte Juni erfolgen.

Erste Geräte

Bislang war das Amazon Smartphone jedoch nur ein "Geist", der als Gerücht durch die Medien spukt. Nun sollen die ersten fertigen Geräte den Entwicklern bei Amazon vorgelegt worden sein. Das WSJ schreibt, es soll sich dabei noch um verschiedene Ausführungen gehandelt haben, die letzte Entscheidung, welches Gerät in die Massenfertigung geht, sei noch nicht getroffen. Die Informationen dazu sollen direkt von Insidern bei Amazon stammen.

Das Wall Street Journal selbst hatte bereits seit über einem Jahr immer wieder von dem Fire-Smartphone berichtet und immer neue Details zu den vermutlichen Spezifikationen verraten: Die Rede ist von einem 4,7-Zoll-Display, Qualcomm Snapdragon 800 Prozessor, Gestensteuerung über sechs Kameras und 3D-Tracking für die Augenbewegung, ebenfalls für eine vereinfachte Steuerung. Amazon soll mit HTC an dem Smartphone arbeiten.

Schon im März hatte es Hinweise auf einen bevorstehenden Start des Fire Phones gegeben. Der KGI Securities-Analyst Ming-Chi Kuo hatte in einem Schreiben an die Investoren vage einen Termin in den kommenden Monaten vorausgesagt. Woher die Informationen stammen, ließ er allerdings offen. Smartphone, Amazon, Fire Smartphone, Amazon, Fire aapstatic
Mehr zum Thema: Amazon
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check

Tipp einsenden