Browser: Chrome überholt Firefox, IE11 legt zu

Browser, Firefox, Chrome, Internet Explorer, Safari Bildquelle: Google / Microsoft / Mozilla / Apple
Wie üblich gibt es am Anfang des Monats neue Zahlen zur weltweiten Browser-Verbreitung und im März hat sich einiges getan: Gut lief es für den Internet Explorer 11, der ordentlich zulegen konnte, auch Google hat Grund zur Freude.
Zählt man alle Browser-Versionen zusammen, dann war Googles Chrome-Browser sogar der erfolgreichste des Monats März. Laut dem Marktforschungsunternehmen Net Applications (via The Next Web) stieg der Anteil von Chrome um 0,68 Prozentpunkte auf aktuell 17,52 Prozent, Nutzer konnte man von allen Konkurrenten gewinnen. Net Applications: Browser im März 2014Die Anteile nach Browser... Der Internet Explorer, der mit einem Anteil von 57,96 Prozent aber natürlich noch haushoher Marktführer ist, verlor im Vergleich zum Februar um 0,23 Prozentpunkte. Noch größer war der Verlust beim Mozilla-Browser Firefox, dieser rutschte von 17,68 auf 17,26 Prozent (-0,42%). Safari und Opera stehen praktisch unverändert bei 5,68 Prozent (Safari) bzw. 1,2 Prozent (Opera). Net Applications: Browser im März 2014...und nach den einzelnen Versionen Microsoft wird den leichten Gesamtverlust verkraften können, da man in den vergangenen Monaten zulegen konnte. Zufrieden können die Redmonder mit der Entwicklung ihres aktuellsten Browsers IE11 sein: Der Internet Explorer legte um 2,91 Prozente zu und steht nun bei 15,71 Prozent.

Erwartungsgemäß verloren frühere IE-Versionen Anteile: Der IE10 schloss den März bei einem Wert von 7,12 Prozent (-0,92%), der IE9 kommt auf 8,76 Prozent (-0,04%). Der immer noch am weitesten verbreitete Browser ist der Internet Explorer mit der Nummer 8, der IE8 kam auf 21,14 Prozent (-0,59%).

Marktführer mit Ablaufdatum

Die IE8-Anteile dürften aber demnächst fallen, jedenfalls wird das sicher auch Microsoft hoffen: Denn der IE8 ist der letzte Windows-XP-Browser und angesichts des kommenden Support-Endes des OS-Oldies am 8. April wird so mancher auf ein aktuelles Betriebssystem von Microsoft wechseln.

Siehe auch: Countdown - Nur noch eine Woche Windows XP Browser, Logo, Firefox, Chrome, Internet Explorer, Safari Browser, Logo, Firefox, Chrome, Internet Explorer, Safari Google / Microsoft / Mozilla / Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren39
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden