Outlook Web App für Android offiziell angekündigt

Microsoft, Android, Outlook Web App Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat vor einiger Zeit einen Strategiewechsel in Richtung "Geräte und Dienste" angekündigt und zieht den neuen Kurs auch konsequent durch. Dazu gehört auch, dass man alle mobilen Betriebssysteme mit Office-Apps bedient.
Android darf als das derzeit beliebteste mobile Betriebssystem natürlich nicht fehlen, beim Google-OS war das Redmonder Unternehmen bisher eher zurückhaltend, allerdings gilt das auch für Apples iOS. Doch hier hat sich zuletzt schon einiges getan, allen voran dank der Ankündigung und Veröffentlichung von Office für iPad.

Nun ist Android mit einer für Microsoft-Nutzer sicherlich erfreulichen Neuvorstellung an der Reihe, nämlich einer Outlook Web App (OWA). Wie das Redmonder Unternehmen in einem längeren Beitrag im Office-Blog mit dem Titel "Die Evolution der E-Mail" schreibt (via Windows Phone Central), wird fast die Hälfte aller Mails heutzutage zuerst auf einem mobilen Gerät gelesen. Outlook Web App für AndroidErster Screenshot der Outlook Web App für Android Deswegen sei es für Microsoft klar, dass das Smartphone zum "primären Bildschirm für Kommunikation" wird und man dabei für alle Plattformen das bestmögliche (App-)Erlebnis anbieten müsse. Eine OWA-Version für iPhone-Nutzer gibt es bereits, nun folgt die Ausgabe für das Google-Betriebssystem.

Damit werden Business-Nutzer von Office 365 auf Android einen offiziellen (Microsoft-)Zugang zu ihren Mails bekommen. Wann genau es so weit sein wird, gab Microsoft nicht an und schreibt lediglich von "im Verlauf des Jahres."

Auch allgemeine OWA-Neuerungen kommen

Der Blogbeitrag des Konzerns kündigt nicht nur OWA für Android an, sondern stellt auch einige allgemeine Exchange-Server-Verbesserungen in Aussicht. Dazu zählen eine erweiterte Dokumente-Kollaboration (Cloud-Dateien als E-Mail-Anhang teilen), Gruppen sowie "Clutter." Letzteres ist ein Codename und beschreibt eine kommende OWA-Funktion, die den Nutzern helfen soll, unwichtige E-Mails aus der Inbox zu bekommen. Microsofts Maildienst lernt dabei im Verlauf der Zeit mit Hilfe des Nutzer-Verhaltens sowie Office Graph welche Dokumente und Konversationen wichtig sind und sortiert diese entsprechend. Microsoft, Android, Outlook Web App Microsoft, Android, Outlook Web App Microsoft
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:00 Uhr Guleek I8ii Taschen Wintel Mini PC Desktop Computer TV Box Microsoft Windows 10 XBMC Media Player mit Metallgehäuse Intel Atom Z3735f Quad-Core-CPU 2gb Ddr3 32 GB eMMC 2.4 & 5,8GHz Wifi Bluetooth 4.0 eingebaute Batterie
Guleek I8ii Taschen Wintel Mini PC Desktop Computer TV Box Microsoft Windows 10 XBMC Media Player mit Metallgehäuse Intel Atom Z3735f Quad-Core-CPU 2gb Ddr3 32 GB eMMC 2.4 & 5,8GHz Wifi Bluetooth 4.0 eingebaute Batterie
Original Amazon-Preis
99,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,59
Ersparnis zu Amazon 20% oder 20,40
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden