iOS 7.1 Jailbreak gezeigt - aber nicht veröffentlicht

Jailbreak, iOS 5, Cydia
Für Apples neuestes mobiles Betriebssystem iOS 7.1 steht aktuell noch kein Jailbreak zur Verfügung. Dass es aber möglich ist, auch aus dem Käfig von iOS 7.1 auszubrechen, hat jetzt ein bislang unbekannter Hacker per Videobeweis demonstriert.
Wer iOS nutzt und ein Jailbreak bevorzugt, kann aktuell nicht auf das neuste Update iOS 7.1 aktualisieren. Doch das ein verfügbarer Jailbreak nur eine Frage der Zeit ist, hoffen nicht nur zahlreiche Anwender der Alternative; jetzt hat es ein junger Mann aus den USA auch gezeigt.

Winocm nennt sich der Entwickler der Methode, mit der ein iPhone untethered von dem Stock-iOS befreit werden kann. Der untethered Jailbreak, also das neubooten des iPhones ohne es an einen Rechner angeschlossen zu haben, wird in dem Video mit einem iPhone 4 demonstriert:


Er startet in dem Video das iPhone einmal neu, um den untethered Jailbreak zu belegen. Leider geht er nicht auf Einzelheiten zu seiner Methode ein, sodass es aktuell nicht klar ist, welche Schwachstelle er für den Jailbreak ausnutzt. Falls es sich nicht um einen Zufall handelt, dass er ausgerechnet ein iPhone 4 und kein neueres Modell für die Demonstration verwendet, könnte es eine spezifische Sicherheitslücke sein. Vermutlich handelt es sich dann dabei um eine Sicherheitslücke im Bootvorgang, die nur noch der A4-Prozessor im iPhone aufweist.

Ein Kommentator hat nach der Veröffentlichung auf diese Sicherheitslücke hingewiesen und angedeutet, dass Winocm aber auch an Jailbreaks für den A5-Chip arbeitet und auch die neueren Modelle später noch angreifen wird.



Hintergrund

Kurios wird die Geschichte erst, wenn man den Hintergrund zu dem neuen Jailbreak kennt. Der Entwickler wird nämlich demnächst einen Job bei Apple antreten - genauso wie der Hacker Comex, der 2011 zuerst mit der Seite JailbreakMe.com etlichen iPhone-Nutzern zu einem einfachen Jailbreak verhalf und dann eine Stelle bei dem iOS-Entwickler antrat.

Die Job-Ambitionen könnten es nun auch sein, die Winocm von der Veröffentlichung seines Jailbreaks abhalten. In seinem Blog erklärt er ausführlich, warum "Jailbreaking nervt" ("Jailbreaking is annoying"). Ein Großteil seiner Argumente zielt dabei auf das Verwenden von gecrackten Apps und dem dadurch entstehenden Schaden in Form des Verlustes für die Entwickler. Winocm selbst bevorzugt ein Stock-iOS, wie er schreibt. Alles deutet somit auch darauf hin, dass er sich kaum umstimmen lässt und seine Jailbreak-Methode nicht frei zur Verfügung stellen wird. Jailbreak, iOS 5, Cydia Jailbreak, iOS 5, Cydia
Mehr zum Thema: Apple iOS
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:45 Uhr Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
435,00
Im Preisvergleich ab
424,90
Blitzangebot-Preis
379,00
Ersparnis zu Amazon 13% oder 56

iPhone 7 im Preisvergleich

Tipp einsenden