PlayStation 4: Lightbar lässt sich bald dimmen

PS4, Sony PlayStation 4, Controller, PS4 Controller Bildquelle: Sony
Der Controller der PlayStation 4 hat auf der Rückseite die so genannte Lightbar. Diese leuchtet dauerhaft und kann auch die Farbe wechseln. Abschalten kann man das nicht, Sony hat jetzt aber wenigstens eine Möglichkeit zum Dimmen in Aussicht gestellt.
Der DualShock 4 ist ein sehr genau arbeitendes Steuergerät und liegt auch hervorragend in der Hand. Die (sehr hell) dauerleuchtende Lightbar auf der Rückseite ist jedoch nicht bei allen gleichermaßen beliebt. Diese sorgt nicht nur für irritierende Reflexionen auf Glasflächen (Stichwort: Plasma-Fernseher), sondern wird von einigen Nutzern auch für die enttäuschende Akkulaufzeit des Controllers verantwortlich gemacht. Sony PlayStation 4Die Lightbar soll günftig anpassbar, aber nicht ausschaltbar sein Gegenüber dem Gaming-Blog Polygon sagte Shuhei Yoshida, Präsident der Sony Worldwide Studios, dass man derzeit daran arbeite, dass die Intensität der Lightbar künftig vom Nutzer angepasst werden kann: "Zu den Prozenten kann ich nichts sagen, man wird aber in der Lage sein, es sehr, sehr dunkel einzustellen."

Dimmen ja, Abschalten nein

Ganz abschalten wird sich die Lightbar auch nach dem dazugehörigen Firmware-Update nicht lassen, das schloss Yoshida aus: "Wir müssen es anlassen, selbst in der Dunkelheit, weil es der einzige Weg ist, zu erkennen, dass der Controller eingeschaltet ist." Er versprach aber, dass man die Leuchtstärke signifikant senken wird können. Einen anvisierten Zeitpunkt für diese Firmware-Aktualisierung nannte er jedoch nicht.

Yoshida dementierte allerdings entschieden, dass dieses Licht für die eher enttäuschende Laufzeit des im Controller verbauten (und auch nicht wechselbaren) Akkus verantwortlich ist. "Der Stromverbrauch der LEDs ist viel geringer als die Leute glauben." Er sagte aber auch, dass man bei Sony wisse, dass "der DualShock 4 kürzer hält als der DualShock 3, aber das liegt daran, dass darin viel mehr (Technologie bzw. Funktionen) steckt, etwa das Touchpad."
Im WinFuture-Preisvergleich:

PS4, Sony PlayStation 4, DualShock 4 PS4, Sony PlayStation 4, DualShock 4 Sony
Mehr zum Thema: PlayStation 4
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden