iPad-Office-Gerüchte sorgen für Microsoft-Aktienhoch

Microsoft, Logo, Indien Bildquelle: El crisol
Microsoft hat gestern Einladungen zu einem Event am 27. März verschickt, diese wurden bald mit der Vorstellung einer Office-Version für iPads in Zusammenhang gebracht. Das bescherte MSFT den höchsten Aktienwert der letzten 14 Jahre.
Morgen in einer Woche wird Microsoft-CEO Satya Nadella durch einen Presse-Event führen, das sich offiziell dem Thema "Cloud und Mobile Computing" widmen wird. Was sich dahinter angeblich verstecken soll, war für viele Branchenbeobachter schnell klar: Das Redmonder Unternehmen wird endlich eine lange Zeit geforderte Office-Version für Tablets von Apple vorstellen.

Und das ist durchaus wahrscheinlich, da es in der Office-Abteilung zuletzt zahlreiche Neuankündigungen gegeben hat, darunter der Start einer kostenlosen OneNote-Desktop-Version (PC und Mac) sowie ein neues Office-365-Abomodell für Einzelanwender.

Wie die Tageszeitung USA Today (via Neowin) berichtet, lösten vor allem die Office-für-iPad-Gerüchte eine regelrechte Euphorie am Börsenparkett aus. Microsoft schloss bei einem Kurs von 39,55 Dollar pro Aktie (plus 1,50 Dollar bzw. 3,9 Prozent). Das ist der höchste Wert seit immerhin 2000 und der höchste Microsoft-Tagesgewinn der letzten sieben Monate.

Ein Plus von 1,50 Dollar mag zwar nach nicht besonders viel klingen, rechnet man aber alle Papiere des Unternehmens zusammen, dann bedeutete die gestrige Kursentwicklung eine Wertsteigerung von satten 12,5 Milliarden Dollar (insgesamt: 328,3 Milliarden). Steve-Ballmer-Nachfolger und neuer CEO Satya Nadella kann sich also über einen ausgezeichneten Start freuen, das zeigt auch die bisherige Jahresentwicklung von MSFT: Microsoft hat seit Anfang 2014 insgesamt um rund sechs Prozent zugelegt.

Die Reaktion der Anleger zeigt, wie wichtig das Office-Paket für Microsoft ist und auch, dass der Bedarf nach einem iPad-Office trotz zahlreicher Gratis-Konkurrenten nach wie vor gegeben ist. Nun muss Microsoft am 27. März "nur" noch liefern, denn sollten sich die Gerüchte nicht bewahrheiten, dann dürfte der Kurs so schnell nach unten rutschen wie er nun gestiegen ist.

Siehe auch: Microsoft kündigt Presse-Event für 27. März an Microsoft, Logo, Indien Microsoft, Logo, Indien El crisol
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren47
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:50 Uhr AFOUNDRY Dualband Wireless-AC Gigabit Router, 6 Externe Antennen, 3-Prozessoren, Metall-Computer-WiFi Router Verwendet im Heim, Unternehmen, Familienhäuser
AFOUNDRY Dualband Wireless-AC Gigabit Router, 6 Externe Antennen, 3-Prozessoren, Metall-Computer-WiFi Router Verwendet im Heim, Unternehmen, Familienhäuser
Original Amazon-Preis
91,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
73,59
Ersparnis zu Amazon 20% oder 18,40
Nur bei Amazon erhältlich

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden