Google entfacht Preiskampf beim Cloud-Speicher

Google, cloudspeicher, google drive, Drive, Texterkennung Bildquelle: Google
Der Suchmaschinenkonzern Google heizt mit einer starken Preissenkung bei seinem Online-Speicher Google Drive den Konkurrenzkampf unter den Cloud-Anbietern jetzt kräftig an.
Die Gebühren für die Anmietung von Speicherkapazitäten in den Datenzentren des Unternehmens werden um rund 80 Prozent reduziert. Das Gigabyte kostet so nun nur noch 2 Cent monatlich. Während der Dienst bisher nicht zu den günstigsten gehörte, ändert sich dies mit der Preissenkung klar.

Wie bisher sind 15 Gigabyte Speicherplatz bei Google Drive kostenlos zu haben. Wer mehr benötigt, kann gegen eine Gebühr hinzubuchen. Das Aufstocken auf 100 Gigabyte kostet nun allerdings nicht mehr 4,99 Dollar im Monat, sondern nur noch 1,99 Dollar. Und statt der bisherigen 49,99 Dollar kann man jetzt für 9,99 Dollar ein Terabyte Speicherplatz nutzen.

Wer noch mehr Platz benötigt, dem bietet Google jetzt auch weitere Ausbaustufen an. Das Preisgefüge bleibt allerdings gleich: Wer 99,99 Dollar im Monat zu zahlen bereit ist, bekommt immerhin 10 Terabyte Kapazität und kann in 100-Dollar-Schritten weitergehen. Dies dürfte insbesondere für kleinere Firmen eine interessante Option sein, um beispielsweise E-Mails und Backups zu lagern.

Denn in die genutzte Kapazität spielen nicht nur die Daten herein, die man direkt zu dem Cloud-Storage hochgeladen hat. Auch das Gmail-Postfach und die Foto-Sammlung im Social Network Google+ reduzieren den verbleibenden Speicherplatz.

Die Konkurrenz dürfte von dem Schritt nun kräftig unter Druck gesetzt werden. Microsoft verlangt für 100 Gigabyte Speicherplatz bei OneDrive derzeit 50 Dollar pro Jahr. Das entspricht heruntergerechnet 4 Cent pro Gigabyte und Monat und ist damit nun doppelt so teuer wie das Google-Angebot. Box arbeitet mit dem bisherigen Google-Preis von 5 Dollar im Monat für 100 Gigabyte und Dropbox verlangt sogar 10 Dollar für die gleiche Menge. Google, cloudspeicher, google drive, Drive, Texterkennung Google, cloudspeicher, google drive, Drive, Texterkennung Google
Mehr zum Thema: Cloud
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren42
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden