Titanfall: Entwickler will gegen Cheater durchgreifen

Electronic Arts, Ea, Shooter, Titanfall Bildquelle: EA
Ab heute ist der Multiplayer-Hit Titanfall auch für europäische Spieler erhältlich, US-Gamer können schon seit zwei Tagen zocken. Dabei hat sich schnell gezeigt, dass es bereits Cheater gibt, Respawn hat ein hartes Vorgehen angekündigt.
Als Multiplayer-Spiel ist der von Respawn Entertainment entwickelte Shooter Titanfall erwartungsgemäß ein verlockendes Ziel für jene Gamer, die sich gegenüber anderen einen unfairen Vorteil verschaffen wollen. Vor allem auf dem PC lassen sich mit natürlich nicht erlaubten Modifikationen und Hacks Multiplayer-Partien zu Gunsten des Cheaters manipulieren.

Wie das Spiele-Magazin Game Informer auf seiner Webseite unter Berufung auf Tweets von Entwickler Respawn schreibt, gibt es auch nach sehr kurzer Zeit bei Titanfall bereits einige Schummel-Fälle. Erwähnt wird in erster Line der Einsatz so genannter "Aimbots".


Derartige Cheats greifen in die In-Game-Daten ein und lassen den Nutzer Mitspieler und Objekte sehen, die er ohne nicht erkennen würde. Das Zielen und Schießen erfolgt auf Basis dieser Daten automatisch, meist können Aimbots so angepasst werden, dass andere keinen Verdacht schöpfen, da das Programm eine gewisse Ungenauigkeit simuliert bzw. vortäuscht. Auch "Wallhacks" sind eine beliebte Masche, damit können Kontrahenten unerlaubterweise durch Wände erkannt werden.

Wie Respawn gegen die Cheater vorgehen will, verrät man naturgemäß nicht, diese sollen aber so schnell wie möglich aussortiert werden. Etwas anderes als ein hartes Vorgehen bleibt Publisher Electronic Arts und Entwickler Respawn auch nicht übrig, da Schummeleien schon manch anderem Spiel den Spaß genommen haben.

Wie erwähnt ist das aber wohl ausschließlich ein PC-exklusives Problem: Aimbots und Wallhacks lassen sich auf einer Konsole nicht ohne weiteres umsetzen, da letztere ein geschlossenes System darstellt.

Siehe auch: Titanfall - Deshalb ist die PC-Installation 48 GB groß
Titanfall für den PC:

Titanfall für die Xbox One:

Titanfall für die Xbox 360:


Electronic Arts, Ea, Shooter, Titanfall Electronic Arts, Ea, Shooter, Titanfall EA
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden