Österreichischer Elektronikhändler DiTech insolvent

Handel, Elektronik, DiTech Bildquelle: DiTech
DiTech, zuletzt eine fixe Größe am österreichischen Elektronikmarkt, hat sich eigenen Aussagen nach mit seiner Expansion übernommen und muss nun Insolvenz anmelden. Die Verantwortlichen sind zuversichtlich, dass eine Sanierung gelingen kann.
Die finanziellen Probleme von DiTech sind nichts Neues, bereits im vergangenen Herbst hatte man mit einer "Liquiditätskrise" gekämpft, konnte diese aber erfolgreich abwenden. Wie derStandard unter Berufung auf einen Blog-Beitrag des Firmengründers Damian Izdebski berichtet, gab dieser zu, dass er einige Fehler gemacht habe.

"Ich habe mich vom Erfolg des DiTech-Konzeptes und dem damit einhergehenden Wachstum blenden lassen und unterschätzt wie wichtig es ist, dieses enorme Wachstum nachhaltig finanziell abzusichern", schreibt Izdebski. Das 1999 gegründete Unternehmen, das aktuell rund 300 Mitarbeiter und 22 Standorte aufweist, rechnet, dass man zwischen 60 und 80 Personen entlassen wird müssen.

Das "Sanierungsverfahren" soll noch im Laufe dieser Woche beim Handelsgericht Wien angemeldet werden, Izdebski schreibt, dass man dabei von einem Sanierungsverwalter sowie einem externen Restrukturierungsspezialisten unterstützt werde. Man will vor allem kleinere Filialen schließen und die Logistikzentrale verkleinern, heißt es.

Laut Firmengründer und DiTech-Chef Izdebski habe man aber große Hoffnungen, dass die Rettung gelingen kann: Man könne derzeit einen Auftragsstand in Höhe von etwa 1,5 Millionen Euro von insgesamt rund 2000 Kunden verzeichnen. Allerdings können diese nicht bedient werden, da die Ware fehle, täglich kommen zwischen 200 und 300 Bestellungen dazu, die man nicht bedienen könne. Für den Elektronikhändler ist das aber ein Zeichen, dass die Marke DiTech nach wie vor viel "Strahlkraft" besitze, entsprechend optimistisch sieht er auch die Zukunft des Unternehmens. Handel, Elektronik, DiTech Handel, Elektronik, DiTech DiTech
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden