Hewlett-Packard versucht's mit 170-Dollar-Tablet

Logo, Hp, Hewlett-Packard Bildquelle: Hewlett Packard
Der Computer-Konzern Hewlett-Packard hat in aller Stille ein neues Tablet auf den Markt gebracht, mit dem man erneut das untere Preissegment anpeilen will: Das HP 8.
Die Hardware-Ausstattung gehört dabei nicht unbedingt zum besten, was der Markt zu bieten hat, dafür ist der Preis mit 170 Dollar allerdings relativ niedrig. Insofern dürfte das HP 8 vor allem für Nutzer interessant sein, die ein solches Gerät nur für ein eingeschränktes Aufgabenspektrum verwenden wollen und eher auf niedrige Anschaffungskosten bedacht sind.

Im Wesentlichen scheint es sich bei dem System um eine Neuauflage des ursprünglich nur für den chinesischen Markt gedachten Compaq 8 zu handeln. Das Tablet kommt mit einem 7,85 Zoll großen Display mit 1.024 x 768 Pixeln daher. Den Kern bildet ein Tegra 3-Prozessor, der von einem Gigabyte Arbeitsspeicher flankiert wird. Weiterhin stehen in dem System 16 Gigabyte fest verbauter Speicherplatz zur Verfügung, der durch eine MicroSD-Karte erweitert werden kann. Zum "Lieferumfang" gehören aber auch 25 Gigabyte kostenloser Speicherplatz beim Cloud-Anbieter Box.

Die Kameras in dem Tablet fallen gegenüber anderen Modellen etwas schwach aus: 2 Megapixel werden auf der Rückseite geboten, 0,3 Megapixel an der Voderseite. Für die Kommunikation mit Netzwerken steht ein WLAN-Modul zur Verfügung, Bluetooth oder ein Mobilfunkmodem sind hingegen nicht verbaut. Der Akku soll für rund sieben Stunden Laufzeit sorgen. HP 8HP 8 HP liefert das HP 8 mit Googles Mobile-Betriebssystem Android 4.2.2 aus. Aktuell ist das Gerät erst einmal nur in den USA zu haben. Ob Hewlett-Packard auch den europäischen Markt bedienen wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Dies wird wohl auch davon abhängen, wie das Produkt tatsächlich angenommen wird. Dem scheint man sich auch bei HP noch nicht so sicher zu sein, denn das Unternehmen experimentiert gerade erst mit verschiedenen Systemen in den unteren Preisklassen in unterschiedlichen Märkten. Tablet, Hewlett-Packard, HP 8 Tablet, Hewlett-Packard, HP 8 Hewlett-Packard
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden