HTC Desire 310: Quad-Core-Smartphone für 159 €

Smartphone, Htc, Google Android, Desire, Htc Desire 310 Bildquelle: HTC
HTC erlebt trotz viel gelobter Spitzen-Modelle schwere Zeiten. Ein mögliches Mittel auf dem Weg zur Besserung: Günstige Smartphones. Das jetzt präsentierte Desire 310 passt genau in diese Kategorie. Faires Paket zum Einsteiger-Preis
Dass man im Bereich der Einsteiger- und Mittelklassegeräte echten Nachholbedarf hat, ist auch der obersten Führungsebene von HTC schon länger klar. Erst letzten Monat war von der Vorstandsvorsitzenden des Unternehmens Cher Wang zu hören, dass man sich im letzten Jahr "zu sehr auf die Flaggschiff-Modelle konzentriert" habe. Jetzt präsentiert HTC mit dem Desire 310 ein Smartphone, das den angestrebten Strategieumschwung bei HTC sehr deutlich sichtbar macht. HTC Desire 310Billig mit vier Kernen: HTC Desire 310 Das Desire 310 ist mit seinem Preis von 159 Euro ein klassisches Einsteiger-Gerät. Im Gegensatz zu vielen anderen Smartphones in dieser Preisklasse verbaut HTC in dem neuen Low-Budget-Phone aber einen Prozessor mit vier Kernen. Der verwendete Quad-Core-SoC stammt von Mediatek und ist auf 1,3 GHz getaktet. Neben 1 GB RAM finden 4 GB Flash-Speicher Platz, die per microSD-Karte um 32 GB erweitert werden können.

Alles eine Nummer kleiner
Für Fotos und Full-HD-Filmaufnahmen hat das günstige HTC-Smartphone eine 5-Megapixel-Kamera an Bord. Selfies und Videochats werden mit einem VGA-Sensor an der Front eingefangen. Das 4,5-Zoll-Display des Desire 310 bietet dem Betrachter eine Auflösung von 854 x 480 Pixeln. Der Lithium-Polymer-Akku zeigt mit einer Kapazität von 2.000 mAh für diese Preisklasse übliche Werte und ist austauschbar.

HTC Desire 310HTC Desire 310HTC Desire 310HTC Desire 310

Beim Betriebssystem installiert HTC Android in der nicht ganz frischen Version 4.2. Dazu kommen hauseigene Software-Extras wie der Nachrichten-Stream BlinkFeed, der auch im aktuellen Top-Modell One zu finden ist. Dazu kommt noch die Kamera-Software HTC Video Highlights, die aus eigenen Fotos und Filmen automatisch fertige Clips erstellen kann. Drahtlosen Anschluss findet das Desire 310 per 3G, WLAN und Bluetooth 4.0.

Noch einen Monat Geduld
HTC könnte mit dem Desire 310 ein guter Wiedereinstieg in die untere Preisliga gelingen. Das Low-Budget-Smartphone mit Quad-Core-Prozessor soll ab April in Deutschland in vier verschiedenen Farben erhältlich sein. Interessierte müssen 159 Euro investieren. Smartphone, Htc, Google Android, Desire, Htc Desire 310 Smartphone, Htc, Google Android, Desire, Htc Desire 310 HTC
Mehr zum Thema: HTC
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC One M8 im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads

Tipp einsenden