PS4: Sony meldet sechs Millionen verkaufter Geräte

PS4, Sony PlayStation 4, Controller, PS4 Controller Bildquelle: Sony
Der japanische Hersteller Sony hat nun die Markteinführung der PlayStation 4 in seiner Heimat hinter sich und meldet den nächsten Meilenstein: Sechs Millionen Geräte wurden seit November 2013 verkauft.
Für ein Fazit ist es noch viel zu früh, Sony scheint aber im Next-Generation-Wettrennen gegenüber der Xbox One von Microsoft die Nase etwas vorne zu haben: In einem Blog-Beitrag gab das Unternehmen die Zahl von weltweit sechs Millionen verkauften Konsolen bekannt.

In den Verkäufen sind nun auch die rund 370.000 in Japan abgesetzten Einheiten inkludiert, Sony hat die PlayStation 4 dort vor gut einer Woche eingeführt. Damit ist die PS4 mittlerweile in 57 Ländern weltweit verfügbar und hat die von Sony selbst gesteckten Ziele längst übertroffen. Vor Release wollte der Hersteller bis Ende März (und das Ende des internen Geschäftsjahres) nämlich "nur" fünf Millionen Einheiten an Frau und Mann bringen, diese Marke konnte man bereits Mitte Februar 2014 knacken.


Sony verrät auch einige weitere interessante Zahlen: Seit der Markteinführung habe man zusammengerechnet 13,7 Millionen PlayStation-4-Games verkauft. Das erfolgreichste Sony-eigene Spiel dürfte der Shooter Killzone: Shadow Fall sein, 2,1 Millionen Einheiten sind davon nach Hersteller-Angaben über die Ladentheken gegangen.

Die Frage nach einer Online-Verbindung bzw. dem Verzicht darauf stellt sich Nutzer-seitig schon längst nicht mehr: Laut Sony sind seit dem Start mehr als 90 Prozent aller PS4-Käufer in den USA mit ihrer Konsole ins Netz gegangen.

Auch das Thema Gameplay-Streaming wird offenbar bestens angenommen: Bisher gab es über 3,6 Millionen "Live-Übertragungen" auf Twitch und Ustream, diese werden auch gerne angesehen, 56 Millionen Zuschauer (bzw. Sessions) haben dort anderen beim Zocken zugeguckt. Damit verschafft die PlayStation 4 den Streaming-Diensten auch ordentlich Traffic, PS4-Spieler sind auf Twitch inzwischen für etwa 20 Prozent der täglich aktiven Übertragungskanäle verantwortlich.
Im WinFuture-Preisvergleich:

PS4, Sony PlayStation 4, DualShock 4 PS4, Sony PlayStation 4, DualShock 4 Sony
Mehr zum Thema: PlayStation 4
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren45
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:10 Uhr 3x Brillance Intensiv-Color-Creme 890
3x Brillance Intensiv-Color-Creme 890
Original Amazon-Preis
12,75
Im Preisvergleich ab
4,25
Blitzangebot-Preis
10,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 2,56

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden