GTA 5: Gangster-Tochter will 40 Mio. von Rockstar

Rockstar Games, GTA 5, Grand Theft Auto 5, Gta V Bildquelle: Rockstar
Dreister Biografie-Klau oder unabsichtliche Übereinstimmung? Rockstar Games sieht sich mit einer neuen Klage konfrontiert. Dieses Mal will eine echte Gangster-Tochter in GTA 5 ihre gesamte Lebensgeschichte erkannt haben.
Immer wieder verklagt: Rockstar
Für Rockstar sind Klagen rund um die Spieleserie GTA keine Seltenheit. Immer wieder wollen sich bekannte und unbekannte Menschen in den digitalen Gangster-Geschichten wiederentdeckt haben. Zuletzt hatte Hollywood-Sternchen Lindsay Lohan zum rechtlichen Angriff geblasen, weil Rockstar ihr "Abbild" in einigen Szenen von GTA 5 und in der Werbung für das Spiel verwendet haben soll.


Die aktuellste Klage geht hier sogar noch einen Schritt weiter: Karen Gravano, die Tochter des berüchtigten New Yorker Mobsters Salvatore Gravano (Sammy der Bulle), wirft Rockstar Games vor, Teile ihrer Lebensgeschichte ohne Erlaubnis verwendet zu haben. Als Schadensersatz fordert Gravano die Summe von 40 Millionen US-Dollar.

Eigentlich nur Nebensache
Wie der Anwalt der vermeintlich Geschädigten mitteilt, ist der Charakter, in dem sich die echte Gangster-Tochter wiedererkannt haben will, die Spielfigur Antonia Bottinio. Die Parallelen zwischen Realität und Spiel, die bei der Klage aufgeführt werden, sind durchaus zu erkennen.

GTA5GTA5GTA5GTA5
GTA5GTA5GTA5GTA5

Antonia Bottinio soll in GTA 5 lebendig begraben werden und wird von den Spielern aus dieser misslichen Lage befreit. Daraufhin erzählt die digitale Gangster-Tochter, dass ihr Vater und Mafia-Mitglied Sammy Bottinio nach einem angehängten Mord mit der Familie fliehen musste und zum Informanten der Polizei wurde.

Laut den Aussagen von Karen Gravano entspricht diese Storyline bis ins letzte Detail ihrer Lebensgeschichte und der Biografie ihres Vaters. Demnach hätten die GTA-Macher von ihr auch die Erlaubnis erhalten, diese zu verwenden, wenn sie denn gefragt worden wäre. Der Klageschrift ist weiter zu entnehmen: "Unabhängig davon, dass die Klägerin den allergrößten Respekt für die Autoren und Entwickler von 'GTA V' hegt, (...)ihre Geschichte ist einzigartig und darf nur von ihr erzählt werden".

Eigentlich nur Nebensache
Die Parallelen zwischen Karen Gravano und Antonia Bottinio sind nicht von der Hand zu weisen. Die angeführte Spielfigur spielt in GTA 5 allerdings eine völlig unwichtige Nebenrolle. Man darf gespannt sein, ob die echte Gangster-Tochter vor Gericht gegen Rockstar Games Erfolg hat. Die Entwickler wollten sich in dem Bericht der New York Daily News auf jeden Fall nicht zu dem Rechtsstreit äußern.
Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:


Rockstar Games, GTA 5, Grand Theft Auto 5, Gta V Rockstar Games, GTA 5, Grand Theft Auto 5, Gta V Rockstar
Mehr zum Thema: GTA
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Grand Theft Auto 5 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden