Google Glass-Nutzerin wurde tätlich angegriffen

Google, Cyberbrille, Augmented Reality, Google Glass Bildquelle: Google
In San Francisco ist eine Frau in einer Bar tätlich angegriffen worden, weil sie mit der Datenbrille Google Glass unterwegs war. Es handelte sich um die Online-Journalistin Sarah Solcum.
Wie diese berichtete, trage sie die Datenbrille seit einiger Zeit, um das System näher kennenzulernen und einen Eindruck davon zu bekommen, wie sich eine solche Technologie im Alltag auswirken kann. Auch in der Molotov-Bar, in der sie sich an diesem Abend aufhielt, hatte sie das Gestell auf der Nase, berichtete die Los Angeles Times.

Anfangs rief dies bei den Menschen in ihrem Umfeld eher Interesse hervor, führte sie aus. Verschiedene Menschen wollten genauer wissen, wie Google Glass funktioniert und baten um eine Demonstration der Technik. Anders sah es aus, als zu einem späteren Zeitpunkt eine weitere Gruppe das Lokal betrat.

Es begann damit, dass sie von einer anderen Frau wegen der Datenbrille beschimpft worden sei, so Solcum. Als die Lage sich immer weiter zuspitzte, aktivierte sie die Kamera - wohl um im Zweifelsfall einen Beleg für die Attacken zu haben. Schließlich habe sie ein Mann aus der Gruppe tätlich angegriffen und ihr die Datenbrille aus dem Gesicht geschlagen.

Einen Teil des Vorfalls hatte Solcum aufgezeichnet, allerdings nur einen Ausschnitt von zehn Sekunden, weil sie die Kamera nicht so eingestellt hatte, dass sie eine längere Szene filmt. So ist in dem inzwischen veröffentlichten Video nur ein kurzer Moment dessen zu sehen, was Solcum an dem Abend insgesamt erlebte.

"Ich wurde in der letzten Nacht in der Stadt verbal und physisch angegriffen und bestohlen, man hat Dinge nach mir geworfen", führte Solcum aus. Nachdem der Mann, der zugeschlagen hatte, aus der Bar gerannt war, konnte sie zwar die Datenbrille sichern, aber ihr Geldbeutel und das Telefon waren weg. Das Videomaterial hat die Betroffene inzwischen auch der Polizei übergeben, die den Vorgang weiter aufklären will. Google, Cyberbrille, Augmented Reality, Google Glass Google, Cyberbrille, Augmented Reality, Google Glass Google
Mehr zum Thema: Google Glass
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren150
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:15 Uhr Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Original Amazon-Preis
129
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 30
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden