Loewe: Deutscher Hersteller muss wieder bangen

Fernseher, TV-Gerät, Loewe Bildquelle: Loewe
Mitte Januar verkündete der insolvente deutsche Traditionshersteller Loewe, dass man den Fortbestand der Marke dank einer deutschen Investorengruppe sichern könne. Doch diese hat es sich nun anders überlegt.
Als "geglückt" bezeichnete das Unternehmen aus dem oberfränkischen Kronach vor gut einem Monat den eigenen Neustart. Man freute sich zudem, dass der 1923 in Berlin gegründete Hersteller in deutscher Hand bleiben werde, da u. a. ein ehemaliger deutscher Manager von Apple sowie Bang & Olufsen an der Spitze der Gruppe stand.

Doch plötzlich steht das Unternehmen wieder am Abgrund: In einer Pressemitteilung gab man bekannt, dass die Investorengruppe Sepmeier, Kalmund und Gesmar-Larsen den Rücktritt vom erst kürzlich abgeschlossenen Kaufvertrag erklärt habe. Loewe kündigte an, rechtliche Schritt prüfen zu wollen, nach Einschätzung des TV-Herstellers sei der Rückzug nämlich "ohne jeglichen Rechtsgrund" erfolgt.

Laut der Frankfurter Allgemeine Zeitung ist der Anlass für den doch eher überraschenden Rückzug, dass die Investorengruppe mit dem Namen Panthera GmbH ihrerseits in finanziellen Schwierigkeiten stecke bzw. wie die FAZ schreibt, dass die Retter das Geld nicht zusammenbekämen.

Der Vorstand von Loewe hat angekündigt, dass man die Investoren-Suche sogleich wieder aufgenommen habe. Es gibt wohl auch schon einen konkreten Kandidaten. Loewe dazu: "Dieser Investor war während des vergangenen Investorenprozesses zunächst nicht zum Zuge gekommen, hatte aber ein Angebot vorgelegt, das Loewe eine gute Perspektive geboten hatte. Da nun bereits ein ausverhandelter Kaufvertrag vorliegt, ist eine schnelle Einigung möglich."

Es gibt allerdings wohl noch so manche Unsicherheit: "Wenn wir jetzt schnell zu einem Abschluss kommen, kann es noch gelingen, die Zukunft von Loewe zu sichern", sagte Loewes Finanz- und Restrukturierungsvorstand Rolf Rickmeyer. Grenzenloser Optimismus klingt jedenfalls anders. Tv, Fernseher, Loewe Tv, Fernseher, Loewe Loewe
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Original Amazon-Preis
24,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,97
Ersparnis zu Amazon 48% oder 12,02
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden