WP8.1: Cortana soll viel Wert auf Privatsphäre legen

Windows Phone 8.1, Cortana, Halo, Sprachassistent, Halo 4 Bildquelle: Microsoft
Dank der SDK-Leaks zu Windows Phone 8.1 kamen zahlreiche Informationen zum kommenden Update ans Tageslicht, ein Thema glänzte aber durch Abwesenheit: die Sprachassistentin Cortana. Nun gibt es aber neue Infos.
Und die Details zu Cortana, die The Verge aufgetrieben hat, lassen zweifellos aufhorchen. Denn wie es heißt, sei in der Microsoft-Vision für die nach der Künstlichen Intelligenz des Spiels Halo benannte und Sprach-gesteuerte persönliche Assistentin die Kontrolle über die eigenen Daten besonders wichtig.

Cortana soll nämlich ein "Notizbuch-Feature" aufweisen, über das man genau steuern kann, auf welche Daten zugegriffen werden kann. In diesem "Notebook" werden Informationen wie Standort, Verhaltensweisen, persönliche Angaben, Erinnerungen und Kontakte abgelegt, Cortana kann dann nur auf diese eingeschränkten Daten zugreifen und nicht auf das gesamte Smartphone. Windows Phone 8.1: Icon-SetsWindows Phone 8.1: Vor kurzem sind die Cortana zugeordneten Symbole aufgetaucht Das Notizbuch dürfte auch jene zentrale Anlaufstelle für Informationen sein, die Cortana vom Nutzer lernt. Dort werden derartige Daten gespeichert, aber nicht ohne den Nutzer zuvor um Erlaubnis zu fragen. Man kann dann auch später noch die Befugnisse der Anwendung löschen oder ändern.

Gesammelt werden die Daten durch Suchanfragen und die generelle Nutzung des Smartphones. Auf Wunsch kann Cortana auch bestimmte Inhalte von Nachrichten oder E-Mails erfassen und darauf auch reagieren. Wenn es etwa eine Phrase gibt, die von einem Treffen zu einer bestimmten Zeit spricht, dann kann Cortana diese Info weiterverarbeiten und beispielsweise einen Kalendereintrag anlegen.

Cortana kann auch dazu verwendet werden, einen "inneren Kreis" an Kontakten zu bestimmen, wer dazu zählt, der wird während Nutzer-definierter Ruhephasen mit Anrufen und Nachrichten durchgelassen. Wenig überraschend ist die Angabe, dass Cortana die Bing-Suche von Windows Phone ersetzen wird. Die Icons aus dem Update für das Betriebssystem sind übrigens bereits gestern durchgesickert, dort findet man auch die Übersicht über die Funktionen, die Cortana bieten wird.

Siehe auch: Windows Phone 8.1 - Icons zeigen Cortana-Features Windows Phone 8.1, Cortana, Halo, Sprachassistent, Halo 4 Windows Phone 8.1, Cortana, Halo, Sprachassistent, Halo 4 Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:15 Uhr KAKIT 2 DIN universal Autoradio/Moniceiver
KAKIT 2 DIN universal Autoradio/Moniceiver
Original Amazon-Preis
169,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
139,00
Ersparnis zu Amazon 18% oder 30,99

Tipp einsenden