SanDisk: Weltweit schnellste SD-Karte präsentiert

Speicher, Sandisk, SD-Karte, 64 GB Bildquelle: Sandisk
Superlative beim Speichern: Sandisk hat eine neue SD-Karte mit dem Namen Extreme Pro UHS-II vorgestellt. Eine Datenübertragungsrate von bis zu 280 Megabyte pro Sekunde soll sie zur schnellsten Speicher-Karte der Welt machen.
Einfach schneller Speichern
Mit der Extreme Pro-Serie richtet sich SanDisk vor allem an professionelle Anwender, die SD-Karten mit hoher Speichergeschwindigkeit suchen. Das jetzt vorgestellte neue Modell Extreme Pro UHS-II wird in dieser Hinsicht wohl die Spitzenposition übernehmen.

Das frische Mitglied der Extreme Pro-Familie bietet eine Übertragungsrate von bis zu 280 Megabyte pro Sekunde, die maximale Schreibgeschwindigkeit soll bei bis zu 250 Megabyte pro Sekunde liegen. Damit lassen sich auch hochauflösende Serienaufnahmen im RAW- und JPEG-Format realisieren. Um in den Genuss dieser flotten Datenübertragungsraten zu kommen, müssen Nutzer aber erst mal neue Geräte kaufen. SanDisk Extreme Pro UHS-IISpeicherkarte mit Turbo Vor allem für 4K-Fans
Zum Einsatz kommen soll die neue SanDisk-Spitzenkarte vor allem in der nächsten Generation DSLR- und Pro-Video-Kameras, die mit UHS-II-Standard ausgerüstet sind. Bisher haben unter anderen Fujifilm mit der X-T1 und Panasonic mit der Lumix GH4 Modelle mit entsprechendem Speicherkarten-Slot angekündigt.

Daneben unterstützt die Extreme Pro UHS-II aber auch die neue Spezifikation UHS Speed Class 3 (U3), die bei Videoaufnahmen eine Speicherrate von bis zu 30 Megabyte pro Sekunde verspricht. Diese hohe Geschwindigkeit soll vor allem bei der Aufzeichnung von 4K-Videos zum Einsatz kommen, bei der in kurzer Zeit große Datenmengen anfallen.

Extreme Karten und Kartenleser ab April
Damit die hochauflösenden Aufnahmen überhaupt ausgelesen werden können, stellt SanDisk gleich noch das passende SDHC/SDXC UHS-II-Kartenlesegerät vor. Das soll dank USB-3.0-Anschluss bis zu 500 Megabyte pro Sekunde übertragen können. Laut SanDisk landen die Daten damit rund 10 Mal schneller auf dem Rechner als bei Geräten mit USB-2.0-Anschluss.

Die neuen "Extreme Pro UHS-II"-Karten sollen weltweit ab April zur Verfügung stehen und Kapazitäten zwischen 16 bis 64 GB bieten. Die Preise reichen von knapp 70 Euro für das kleinste Modell bis hin zu fast 230 Euro für die 64-GB-Version. Für den SanDisk Extreme PRO SDHC/SDXC UHS-II-Kartenleser müssen dann noch mal 39,99 Euro investiert werden. Speicher, Sandisk, SD-Karte, 64 GB Speicher, Sandisk, SD-Karte, 64 GB Sandisk
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren37
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:45 Uhr AUKEY Externer Akku 12000mAh, 2A Eingang und 3.4A Dual Ausgängen, für iPhone, iPad, Samsung, Nexus,Tablets und andere 5V Eingang USB ladende Geräte, mit einem 20cm Micro USB Ladekabel
AUKEY Externer Akku 12000mAh, 2A Eingang und 3.4A Dual Ausgängen, für iPhone, iPad, Samsung, Nexus,Tablets und andere 5V Eingang USB ladende Geräte, mit einem 20cm Micro USB Ladekabel
Original Amazon-Preis
18,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
14,99
Ersparnis zu Amazon 21% oder 3,99
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden