Google Fiber will in naher Zukunft 10 GBit/s bieten

Google, Logo, Suchmaschine Bildquelle: Google
In einigen wenigen US-Städten ist der Suchmaschinenriese schon jetzt als Provider engagiert, derzeit beträgt die Maximalgeschwindigkeit von Google Fiber ein Gigabit pro Sekunde. Doch das Unternehmen will noch mehr, nämlich den zehnfachen Wert.
Das Projekt mit dem Namen Google Fiber, das das kalifornische Unternehmen derzeit in Kansas City betreibt und in anderen US-Städten aufbaut, bietet den Kunden über ein Glasfasernetz Datenraten, die wohl viele noch vor einigen Jahren für illusorisch gehalten haben, nämlich ein GBit/s. Laut dem Unternehmen aus Mountain View soll das aber erst der Anfang sein, Google Fiber soll in Zukunft in der Lage sein, die zehnfache Übertragungsrate zu leisten.

Das jedenfalls kündigte Patrick Pichette, Chief Financial Officer von Google, im Rahmen der Goldman Sachs Technology and Internet Conference an. Laut USA Today sagte Pichette, dass das früher oder später ohnehin der Fall sein werde, spätestens im Verlauf eines Jahrzehnts.

Doch so lange möchte man bei Google nicht warten: "Warum sollen wir das nicht schon in drei Jahren ermöglichen können? Das ist es auch, woran wir arbeiten. Es gibt keine Notwendigkeit zu warten", sagte der Google-Finanzchef.

USA Today verweist auf den Umstand, dass Pichette zwar "nur" ein für Finanzielles verantwortlicher Manager ist, er sich aber dennoch sehr gut mit derartigen Themen auskennt. Pichette war von 2001 bis 2008 eine Führungskraft bei Bell Canada, wo man sehr früh auf den Glasfaser-Ausbau gesetzt hat.

Der Google-CFO betonte explizit, dass Fiber kein bloßes Steckenpferd der Suchmaschine sei, sondern eine ernsthafte Investition, die man auch in naher Zukunft in weitere US-Städte bringen will. Welche das sein werden, wollte der Google-Manager nicht verraten. Derzeit gibt es Fiber wie anfangs erwähnt in Kansas City, weitere Netze sind in Austin, Texas sowie Provo, Utah im Aufbau. Google, Logo, Suchmaschine Google, Logo, Suchmaschine Google
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren32
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden