Konsolenmarkt: Erfolge für Sony und Microsoft

Microsoft, Konsole, Xbox, Xbox One, Spielkonsole, PlayStation 4, Microsoft Xbox One, Vergleich
Das Marktforschungsinstitut NPD Group gilt in Sachen Verkaufszahlen als Autorität am Hardware-Markt. Man veröffentlicht die Zahlen aber nicht, sondern schickt sie an die Auftraggeber. Dadurch kann sich jeder das herauspicken, was im gefällt.
Und das scheint auch bei den aktuellsten Januar-Zahlen der NPD Group (früher auch als "National Purchase Diary" bekannt) der Fall zu sein: Denn sowohl Sony als auch Microsoft haben nicht alle ihnen zur Verfügung stehenden Daten genannt, sondern nur jene, die ihnen gut in den Kram passen.

Sony kann sich in den USA über starke Hardware-Verkäufe freuen, Microsoft hatte dagegen bessere Zahlen in Bezug auf Software, entsprechend gab es von beiden Konkurrenten Erfolgsmeldungen. Im PlayStation-Blog ist zu erfahren, dass Sony (wenig überraschend) alle zur Verfügung stehenden Geräte verkaufen konnte.

Dort schreibt man auch, dass sich die PlayStation 4 im Januar 2014 nahezu doppelt so oft verkauft habe wie der "nächste Next-Gen-Mitbewerber", also die Xbox One. Mit konkreten Zahlen belegt Sony diese Angabe nicht, sondern verweist lediglich auf die Anfang Januar genannten weltweiten Verkäufe von rund 4,2 Millionen PlayStation-4-Konsolen.

Auch Microsoft hat sich jene Werte herausgesucht, die für das Redmonder Unternehmen erfreulich sind, nämlich die Software: Wie man auf Xbox Wire schreibt, habe die Xbox immerhin 47 Prozent aller Spiele-Verkäufe verzeichnen können, das waren (im Januar und in den USA) 2,27 Millionen Einheiten.

Die Microsoft-Zahlen haben allerdings zwei Unsicherheitsfaktoren: Zum einen rechnen die Redmonder ihre Plattformen zusammen (Xbox One und Xbox 360), zum anderen gelten die NPD-Angaben bezüglich Software-Verkäufen als ungenauer, da man keine digitale Distribution erfasst.

Entschieden ist das Next-Gen-Rennen ohnehin noch (lange) nicht, da demnächst für Sony und Microsoft zwei wichtige Ereignisse anstehen, nämlich der PS4-Launch am Heimatmarkt Japan bzw. der Release des Microsoft-exklusiven Shooters Titanfall.
Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:


Microsoft, Konsole, Xbox, Xbox One, Spielkonsole, PlayStation 4, Microsoft Xbox One, Vergleich Microsoft, Konsole, Xbox, Xbox One, Spielkonsole, PlayStation 4, Microsoft Xbox One, Vergleich
Mehr zum Thema: Xbox One
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:30 Uhr MEDION LIFE P85111 MD 87295 WiFi Internet Radio mit 2.1 Soundsystem, Multiroom, DAB+, UKW Empfänger, DLNA
MEDION LIFE P85111 MD 87295 WiFi Internet Radio mit 2.1 Soundsystem, Multiroom, DAB+, UKW Empfänger, DLNA
Original Amazon-Preis
149,99
Im Preisvergleich ab
119,95
Blitzangebot-Preis
111,00
Ersparnis zu Amazon 26% oder 38,99

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden