LG G Pro 2: 5,9 Zoll High-End-Smartphone vorgestellt

LG, LG G Pro 2, G Pro 2 Bildquelle: LG
Der koreanische Elektronikriese LG hat mit dem LG G Pro 2 ein neues Riesen-Smartphone mit 5,9-Zoll-Display vorgestellt. Das Phablet bietet eine High-End-Ausstattung und soll trotz seiner Größe äußerst kompakt gebaut sein, weil LG auf möglichst schmale Rahmen setzt.
Das LG G Pro 2 hat ein 5,9 Zoll großes IPS-Display mit 1920x1080 Pixeln. Das Full HD-Panel ist von einem nur 3,3 Millimeter breiten Rahmen umgeben, wodurch bei dem Gerät ganze 77,2 Prozent der Front vom Display belegt sind und man möglichst wenig Platz verschwendet, behauptet LG.

Unter der Haube steckt wie inzwischen bei den Top-Modellen der Smartphone-Hersteller üblich ein Qualcomm Snapdragon 800 Quadcore ARM-SoC mit 2,26 Gigahertz Maximaltakt, der zusammen mit drei Gigabyte Arbeitsspeicher und 16 oder 32 GB internem Flash-Speicher verbaut wird, welcher per MicroSD-Kartenslot erweitert werden kann. LG G Pro 2LG G Pro 2 LG verwendet bei der 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite nicht nur seinen optischen Bildstabilisator, der in Hardware umgesetzt wurde, sondern fügt hier einen softwareseitigen Stabilisator hinzu. Die Kamera ist außerdem in der Lage, Slow-Motion-Aufnahmen mit 120 Bildern in 720p-Auflösung zu machen und kann außerdem Videos in 4K-Auflösung erstellen. Wie bei Nokia kann man bei dem Gerät außerdem im Nachhinein den Schärfepunkt eines Fotos wählen, oder alle Bereiche der Aufnahme scharf anzeigen lassen.

Der Schwerpunkt auf die Kamera setzt sich auch in größeren Sensoren mit höherer Empfindlichkeit fort, was dem Gerät eine besonders hohe Bildqualität ermöglichen soll. Die Frontkamera bietet eine Auflösung von 2,1 Megapixeln.

LG G Pro 2LG G Pro 2LG G Pro 2LG G Pro 2
LG G Pro 2LG G Pro 2LG G Pro 2LG G Pro 2

Das G Pro 2 besitzt zudem einen "natürlich" gefärbten Blitz auf der Rückseite, während bei Selfies ein Teil des Bildschirms auf der Front eine weiße Fläche anzeigt, um den Effekt eines weichen Blitzes zu erzielen. Weiterhin sind Serienaufnahmen mit bis zu 20 Bildern möglich, aus denen auf Wunsch auch ein Video erstellt werden kann.

LG verwendet bei dem neuen Phablet außerdem einen besonders lauten Lautsprecher, der mit einem Watt Leistung noch einmal 30 Prozent mehr Leistung bieten soll als beim Vorgänger. Der Sound wirkt den Angaben des Herstellers zufolge runder und voller. Der Akku bietet eine Kapazität von 3200mAh.

Gefunkt wird bei dem neuen Flaggschiff-Phablet von LG per HSPA+ bis 42 MBit/s und bei Verfügbarkeit auch via LTE-Advanced mit bis zu 150 MBit/s. Außerdem werden Bluetooth 4.0 und Gigabit-WLAN, NFC und SlimPort-Unterstützung geboten.

Als Betriebssystem läuft Android 4.4 "KitKat" in Verbindung mit der angepassten LG-Oberfläche, die sich durch einige erweiterte Features wie die Möglichkeit zum Absichern von Dateien, Fotos und anderen Inhalten mit Passwörtern, einem Mini View mit verkleinerter Darstellung des Oberfläche für eine komfortable Einhand-Bedienung und die Option zur parallelen Nutzung von zwei Browser-Fenstern auszeichnet.

Mit 172 Gramm Gewicht ist das G Pro 2 trotz des größeren Displays nur wenig schwerer als ein Samsung Galaxy Note 3. Die kompakte Bauweise macht sich auch bei den Maßen bemerkbar, denn das Gerät weist trotz der größeren Bildschirmdiagonale mit 15,1 x 7,9 x 0,83 Zentimetern exakt die gleichen Maße auf wie ein Note 3. LG will das G Pro 2 auf dem Mobile World Congress 2014 in Barcelona Ende des Monats erstmals ausstellen. LG, LG G Pro 2, G Pro 2 LG, LG G Pro 2, G Pro 2 LG
Mehr zum Thema: MWC
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr ORICO USB3.0 HUB
ORICO USB3.0 HUB
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
22,39
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,60

Weiterführende Links

Tipp einsenden