Lufthansa bringt Mobilfunk in die Langstreckenflotte

Flugzeug, Flughafen, Lufthansa Bildquelle: Lufthansa
Die Lufthansa rüstet seine Langstreckenflieger jetzt komplett mit Mobilfunkdiensten aus. Dabei arbeitet die Fluggesellschaft mit dem britischen Unternehmen AeroMobile zusammen.
Der neue Service soll es Passagieren ermöglichen, ihre eigenen Mobilfunkgeräte zu nutzen, um über das FlyNet von Lufthansa SMS-Nachrichten zu versenden und auf Datenverbindungen zuzugreifen. Derzeit wird dieser Service in acht Flugzeugen angeboten. Das deutsche Luftfahrtunternehmen bestätigte nun, dass es im Laufe dieses Jahres die gesamte, aus über 100 Flugzeugen bestehende Langstreckenflotte mit dem Mobilfunkdienst ausrüsten wird.

AeroMobile unterhält derzeit Roamingverträge mit rund 240 Mobilfunkbetreibern weltweit, darunter mit den deutschen Netzen T-Mobile, Vodafone, E-Plus und O2 Deutschland, mit den US-amerikanischen Netzen AT&T und T-Mobile sowie mit EE, O2, Vodafone und Three in Großbritannien. Deren Kunden können auf die Mobilfunkzelle im Flug zu den gleichen Konditionen zugreifen, wie bei einem Besuch im Ausland - beziehungsweise für deutsche Nutzer: Außerhalb Europas. Mit entsprechenden Gebühren muss also gerechnet werden.

Um sich mit dem Netzwerk an Bord zu verbinden, müssen die Passagiere lediglich ihr Smartphone oder Tablet einschalten. Die Abrechnung erfolgt dann direkt über den eigenen Mobilfunkbetreiber. Die Preise liegen typischerweise im Preisbereich normaler terrestrischer Roamingdienste für Gespräche mit Ländern, die als "Rest der Welt" eingestuft sind, teilten die Partner mit.

Telefonate werden über die Mobilfunkverbindung allerdings nicht geführt werden können. Wer während des Fluges unbedingt jemanden anrufen muss, kann hier weiter auf die bereits vorhandenen Satelliten-Telefone zugreifen. Das hat seinen Grund in der Hauptsache darin, dass sich in Umfragen der überwiegende Teil der Flugreisenden ablehnend zu der Vorstellung geäußert hat, dass andere Passagiere in den relativ engen Flugzeugkabinen telefonieren. Flugzeug, Flughafen, Lufthansa Flugzeug, Flughafen, Lufthansa Lufthansa
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden