HTC: Smartwatches & Co. sollen 2014 Wende bringen

Htc, smartwatch, Konzept, Designkonzept
HTC tut sich im hart umkämpften Markt für Smartphones und Tablets aktuell ziemlich schwer mit dem Erfolg. Nach neuen Informationen will der Konzern in diesem Jahr vor allem auch mit Wearables die Trendwende schaffen.
Hoffnungsschimmer Wearables
HTC musste im dritten Quartal 2013 den ersten Verlust der Firmengeschichte vermelden. Im letzten Jahr waren die Verkaufszahlen erneut drastisch zurückgegangen - um über 30 Prozent. Trotz dieser dramatischen Lage will es der Konzern aus Taiwan aber aus eigener Kraft wieder aus der Krise herausschaffen. Eine Übernahme durch die Konkurrenz wurde im letzten Jahr auf jeden Fall kategorisch ausgeschlossen.

HTC Smartwatch Konzept (inoffiziell)HTC Smartwatch Konzept (inoffiziell)HTC Smartwatch Konzept (inoffiziell)HTC Smartwatch Konzept (inoffiziell)

Für 2014 wird unter anderem ein neues Smartphone-Modell der One-Reihe erwartet. Große Hoffnungen legt man aber auf andere Geräte: Die Wearables. Wie Cher Wang, Verwaltungsratsvorsitzende bei HTC in einem Interview mit Bloomberg jetzt mitteilt, habe man schon vor Jahren damit begonnen, sich das Thema Smartwatches und Wearables näher anzuschauen.

Probleme mit der Akku-Laufzeit und der Beleuchtung des LCD sollen aber bisher eine Veröffentlichung verhindert haben. Jetzt scheint es so, als ob HTC noch in diesem Jahr an eine Lösung dieser Hindernisse glaubt.

HTC Smartwatch unterm Weihnachtsbaum
Allzu eilig scheint man es bei dem taiwanesischen Konzern aber nicht zu haben. "Nach Jahren der Entwicklung und voller technischer Herausforderungen wird zur Weihnachts-Shopping-Saison ein tragbares Gerät verfügbar sein", teilt Cher Wang mit.

Ob es sich bei diesem Gerät um eine Smartwatch, eine Datenbrille wie Goggle Glass oder Galaxy Glass oder gar um ein ganz anderes Gerät handelt, wollte die wichtige HTC-Managerin aber nicht näher ausführen. Bei einem ist sich Cher Wang aber ganz sicher: "Im Vergleich zu 2013 sehen wir 2014 positiv und optimistisch".

Schon im letzten Jahr war bekannt geworden, das HTC an einer Smartwatch arbeitet. Damals war aber noch das zweite Quartal 2014 als möglicher Zeitraum für einen Starttermin gehandelt worden.

Die aktuellen Informationen legen nahe, dass HTC aber erst zum Ende des Jahres in den jungen Markt mit Wearables einsteigt. So oder so darf man gespannt sein, ob die kleinen tragbaren Geräte wirklich die entscheidende Wende für HTC bringen werden. Htc, smartwatch, Konzept, Designkonzept Htc, smartwatch, Konzept, Designkonzept
Mehr zum Thema: Smartwatch
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden