Olympia: USA warnen vor massiver Überwachung

Logo, Russland, Olympische Spiele, 2014, Sochi, Winterspiele Bildquelle: IOC
Die Olympischen Spiele im russischen Sotschi werden morgen offiziell eröffnet, die ersten Vorbewerbe fanden bereits heute statt. Die US-Behörden warnen Bürger, die nach Russland reisen, vor massiver Bedrohung durch Hacker und staatlicher Überwachung.
Die Überwacher warnen vor Überwachung: Das ist sicherlich bei vielen der erste Gedanke in Bezug auf die Reisewarnung, die die für Pass- und Reise-Angelegenheiten zuständige US-Behörde vor den Olympischen Spielen in Sotschi ausgesprochen hat (via derStandard).

Der US-Sender NBC wollte es genauer wissen und hat gemeinsam mit dem Virenexperten Kyle Wilhoit vor Ort die reale Bedrohung überprüft. Der Trend-Micro-Sicherheitsforscher hat seine Erfahrungen auch in einem Blog-Beitrag dokumentiert. Wilhoit schreibt, dass er auf drei unterschiedlichen Geräten und Systemen (ein MacBook Air, ein Lenovo-Notebook mit Windows 7 und ein Android-Smartphone) so genannte "Honeypots" installiert hat. Zusätzliche Antiviren-Software wurde nicht aufgespielt.

Im Blog-Beitrag beschreibt Kyle Wilhoit allerdings nur den ersten Teil dieses Experiments (das Setup des Sicherheitstests) und nicht die eigentliche Durchführung. Im TV-Beitrag von NBC werden zwar nur wenige technische Details genannt, der Sender kommt aber schnell zur Erkenntnis, dass Besucher der Spiele "innerhalb von Minuten" gehackt werden können.

Man rät den Besuchern der Spiele deshalb, möglichst Wegwerf-Handys zu verwenden, öffentliche WLAN-Netzwerke zu meiden und vor Abreise alle privaten Informationen und Dateien zu löschen.

Wer die Rechner im Rahmen dieses Tests tatsächlich gehackt bzw. mit Malware verseucht hat, bleibt allerdings unklar. Man erklärt lediglich, dass die Verbindung über einen russischen Server erfolgt sei. Ob es sich tatsächlich um staatliche Überwachung oder nur um "normale" Kriminelle gehandelt hat, bleibt aber eben ungeklärt. Logo, Russland, Olympische Spiele, 2014, Sochi, Winterspiele Logo, Russland, Olympische Spiele, 2014, Sochi, Winterspiele IOC
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren63
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:15 Uhr Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Original Amazon-Preis
129
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 30
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden