Microsoft erhält Patent auf Windows-8-Startschirm

Microsoft, Betriebssystem, Windows 8, Windows 8.1, Design, Metro, Interface, Oberfläche, Screenshot, Metro UI, Windows Blue, Windows Codename "Blue", Windows 8.1 Blue, Blue, Hintergrundbild, Windows "Blue" Bildquelle: Microsoft
Der ehemals als "Metro" bekannte "moderne" Startschirm von Windows 8.x hat seit seiner Einführung für zahlreiche Diskussionen gesorgt. Ob man ihn mag oder nicht: Das dazugehörige Design-Patent hat das Redmonder Unternehmen nun bekommen.
Laut einem Bericht von WinBeta hat Microsoft vor einigen Tagen vom United States Patent and Trademark Office (USPTO) das Design-Patent zur neuen Windows-8-Optik ausgestellt bekommen. Das ist allerdings kein "Patent" wie es im engen Sinne des Wortes bei uns verwendet wird, sondern ein "Geschmacksmuster" des optischen Erscheinungsbilds.

Beantragt wurde dieses Design-Patent bereits im September 2011, also in etwa zur Zeit der erstmaligen Vorstellung des neuen Betriebssystems bzw. der Veröffentlichung der Developer Preview von Windows 8. Offiziell läuft das Patent unter der Kategorie "Display Screen With Graphical User Interface", also in etwa "Bildschirm-Darstellung mit einer grafischen Benutzeroberfläche."


Dem nun gewährten Antrag liegt auch eine für Patente typische simple Skizze bei, auf der die mittlerweile bestens bekannten Windows-8-Startschirm-Kacheln gut zu sehen sind. Es wird nicht nur die grundsätzliche Form festgehalten, sondern auch angegeben, dass dabei auch "alternative Darstellungsarten" wie etwa mit Farbe möglich sind.

Der ehemals als "Metro" bekannte und nach einer Beschwerde der deutschen Metro-Gruppe (u. a. Media Markt und Saturn) umbenannte Windows-8-Startschirm ist zweifellos das meistdiskutierte Feature des aktuellen Betriebssystems des Redmonder Konzerns. Die Oberfläche wurde mit Hinblick auf Tablet-Nutzung und Touch-Bedienung entwickelt, was (vor allem im Zusammenhang mit der Abschaffung des Start-Menüs) für viel Missfallen gesorgt hat.

Und langsam scheint sich Microsoft immer mehr davon zu entfernen: Mit Windows 8.1 wurde die Möglichkeit, direkt in den Desktop zu booten, eingebaut, das nächste Update (im Frühjahr) könnte jüngsten Berichten zufolge sogar von Haus aus ein Hochfahren in die klassische Windows-Ansicht mitbringen.

Siehe auch: Windows 8.1 Update 1: Start direkt zum Desktop Microsoft, Betriebssystem, Windows 8, Windows 8.1, Design, Metro, Interface, Oberfläche, Screenshot, Metro UI, Windows Blue, Windows Codename "Blue", Windows 8.1 Blue, Blue, Hintergrundbild, Windows "Blue" Microsoft, Betriebssystem, Windows 8, Windows 8.1, Design, Metro, Interface, Oberfläche, Screenshot, Metro UI, Windows Blue, Windows Codename "Blue", Windows 8.1 Blue, Blue, Hintergrundbild, Windows "Blue" Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
12,98
Im Preisvergleich ab
10,95
Blitzangebot-Preis
7,59
Ersparnis zu Amazon 42% oder 5,39

Tipp einsenden