Facebook stellt seine Nachrichten-App Paper vor

Facebook, Social Network, Social Media Bildquelle: Facebook
Flipboard in Blau: Das ist die Kurzbeschreibung der neuesten App des sozialen Netzwerks Facebook. Das Unternehmen hat heute frühere Berichte dazu bestätigt und die Anwendung offiziell enthüllt. Ausprobieren können sie aber noch nicht alle. Die Paper genannte App wurde von Facebook über eine Pressemitteilung im Newsroom des sozialen Netzwerks vorgestellt und dort schreibt man, dass diese zunächst nur für iPhones in den USA verfügbar sein werde. Genauer gesagt geht es für Besitzer von Apple-Smartphones am 3. Februar los, Angaben zu anderen Plattformen oder Ländern machte Facebook nicht.


Ziel von Paper ist es, eine nach Facebook-Angaben "neuartige App zum Entdecken und Teilen von Nachrichten" anzubieten. Dadurch soll der Nutzer die interessantesten von Freunden sowie der ganzen Welt empfohlenen Beiträge finden können.

Facebook PaperFacebook PaperFacebook Paper

Kern von Paper sind Storys und thematisch sortierte Bereiche. Die laut Facebook "erste" Sektion ist der News-Feed des Nutzers: Dort könne man dann Fotos, Videos und längere Text-Beiträge in "inspirierenden neuen Designs" erleben. Dazu kommen laut Pressemitteilung zusätzliche Kategorien wie Fotografie, Sport, Essen, Wissenschaft und Design. Die Inhalte sollen von etablierten Medien kommen, Facebook kündigt aber auch "aufstrebende Stimmen" an. Letzteres meint womöglich die eigenen Radakteure, die man in den vergangenen Monaten auch intensiv angeheuert hat.

Das soziale Netzwerk verspricht für Paper vor allem eine besonders angenehme Bedienung: "Natürliche Bewegungen" des Daumens sollen an jeder Stelle der App möglich sein. Fotos werden per Kippen im Vollbild angezeigt, ähnlich soll das auch mit Videos funktionieren. Wer bestimmte Artikel im Rahmen von Paper teilen will, der kann noch vor dem Posten sehen, wie der Beitrag aussehen wird, da man eine Preview-Darstellung angezeigt bekommt (also "WYSIWYG").

Siehe auch: Facebook reißt Aufgabe von Presseverlagen an sich App, Facebook, Nachrichten, News, Paper App, Facebook, Nachrichten, News, Paper Facebook
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:20 Uhr CHUWI Video Editing Videobearbeitung Netfilx 4K GBox Mini PC Intel Gemini- Lake N4100 Linux und Window10 Dual OS, Quad Core 64bit Bis zu 2,4 GHz, 4 GB RAM 64 GB ROM Bluetooth 4.0 WIFI (Lieferung Fernbedienung) ?CHUWI Video Editing Videobearbeitung Netfilx 4K GBox Mini PC Intel Gemini- Lake N4100 Linux und Window10 Dual OS, Quad Core 64bit Bis zu 2,4 GHz, 4 GB RAM 64 GB ROM Bluetooth 4.0 WIFI (Lieferung Fernbedienung) ?
Original Amazon-Preis
220,99
Im Preisvergleich ab
220,99
Blitzangebot-Preis
187,84
Ersparnis zu Amazon 15% oder 33,15
Im WinFuture Preisvergleich

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebook Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden