Bericht: Google will die Nexus-Reihe 2015 einstellen

Smartphone, Google, Android, Nexus, Android 4.4, Nexus 5, Google Nexus Bildquelle: Google
Schluss mit den Vorzeige-Android-Phones: Nach einem aktuellen Bericht soll Google schon ab nächstem Jahr keine Geräte mehr unter dem Namen Nexus verkaufen wollen. Die mögliche Alternative: eine frische Play-Edition-Serie.
Das letzte Jahr für Nexus
Will Google schon 2015 Schluss machen mit der Nexus-Reihe? Wenn es nach neuen Informationen geht, die der bekannte russische Journalist Eldar Murtazin jetzt erhalten haben will, plant man bei dem Suchmaschinen-Konzern genau das.

Wie der Betreiber der Webseite Mobile-Review.ru über Twitter mitteilt, könnten in diesem Jahr noch zwei bis drei Nexus-Geräte präsentiert werden. Danach soll Google die Entwicklung und den Verkauf von Nexus-Produkten einstellen wollen. Nexus 5Ist bald Schluss mit Nexus? Nexus-Geräte zeichnen sich durch eine unveränderte Android-Oberfläche aus. Darüber hinaus erhalten die Smartphones und Tablets direkte Updates von Google. Nach den Informationen Murtazins soll man ähnliche Vorteile auch nach 2014 auf bestimmten Smartphones und Tablets genießen können. Demnach soll Google nach dem Wegfall der Nexus-Geräte die Play-Edition weiter ausbauen wollen.

Die Zukunft gehört der Google Play Editon
Aktuell sind Geräte wie das Samsung Galaxy S4, das Moto G und das HTC One als Play-Edition erhältlich. Bei diesen Geräten verzichten die Hersteller darauf, eigene Anpassungen an der Oberfläche vorzunehmen. Dazu wird das Smartphone ohne die sonst übliche Bloatware ausgeliefert. Für die Auslieferung der Updates sind bei diesen Geräten bisher aber die Hersteller verantwortlich.

Laut den aktuellen Informationen könnte die Google Play Edition 2015 unter neuem Namen das Erbe der Nexus-Geräte antreten. Konkrete Angaben zu möglichen Geräten oder Partnerschaften mit weiteren Herstellern sind dem aktuellen Bericht aber nicht zu entnehmen.

Der wage Blick in die Zukunft
Eldar Murtazin gilt bisher als relativ zuverlässige Quelle. So sagte er zuletzt den Vorstellungstermin des Galaxy S4 von Samsung als Erster richtig voraus. Auf der anderen Seite gehen aber auch einige Berichte aus der Abteilung "Kristallkugel" auf seine Kappe.

Die kurzen Ausführungen zum Ende der Nexus-Reihe klingen durchaus plausibel. Woher der russische Journalist seine aktuellen Informationen erhalten haben will, ist aber nicht bekannt. Man darf gespannt sein, ob sich Google wirklich von der mühsam etablierten Marke Nexus trennen wird. Smartphone, Google, Android, Nexus, Android 4.4, Nexus 5, Google Nexus Smartphone, Google, Android, Nexus, Android 4.4, Nexus 5, Google Nexus Google
Mehr zum Thema: Google Inc.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren41
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:40 Uhr Edision Argus VIP HDTV
Edision Argus VIP HDTV
Original Amazon-Preis
99,90
Im Preisvergleich ab
99,00
Blitzangebot-Preis
79,20
Ersparnis zu Amazon 21% oder 20,70

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden