Google schließt Bitcoins als Zahlungsmittel nicht aus

Geld, Währung, Bitcoins Bildquelle: Bitcoin
Der Suchmaschinenriese aus Kalifornien lotet derzeit Möglichkeiten aus, ob und wie man die virtuelle Währung Bitcoin für eigene Zwecke ein- und umsetzen könnte. Das hat Google-Manager Vic Gundotra nach einer E-Mail-Anfrage bestätigt.
Die Kryptowährung Bitcoin wird von vielen Staaten und auch Nutzern nach wie vor kritisch beäugt. Schön langsam verlieren aber immer mehr Unternehmen ihre Scheu vor der 2009 entstandenen Geldeinheit und bieten eine entsprechende Zahlungsmöglichkeit an. Der Online-Marketing-Manager Jarar Malik wollte erfahren, ob auch die ganz großen des IT-Geschäfts ein Auge auf die virtuelle Währung geworfen haben und schrieb ihnen E-Mails.

Er probierte es bei Apple und Amazon, bekam aber keine Antwort. Nachrichten schickte er auch an das Google-Trio Larry Page, Sergey Brin und Eric Schmidt, doch auch von ihnen gab es keine Rückmeldung. Also probierte er es bei Google Senior Vice President Vic Gundotra und bekam zu seiner Überraschung eine Antwort.

Maliks Nachricht leitete Gundotra zudem an Sridhar Ramaswamy weiter, dieser ist der für die von Google angebotenen Zahlungsmöglichkeiten verantwortliche Manager. Das hatte einen E-Mail-Verkehr zur Folge, diesen veröffentlichte Malik auf Reddit. Da zunächst nicht klar war, ob die von Malik veröffentlichten Nachrichten echt sind, hat das Wirtschaftsmagazin Forbes bei Google nachgefragt und konnte deren Echtheit bestätigen.

Sridhar Ramaswamy sagte, dass man derzeit im "Payments-Team" daran arbeite bzw. überlege, wie man Bitcoins in Google Wallet integrieren könnte. Gegenüber Forbes zeigte sich Google deutlich vorsichtiger und meinte, dass man für alle Vorschläge in Bezug auf Google Wallet dankbar sei. Offiziell sagt das Unternehmen aber, dass man "derzeit keine Pläne hinsichtlich Bitcoin" habe.

Ein Google-Vorstoß scheint also nicht ausgeschlossen, zumal das Unternehmen auf Android Bitcoin-Wallets zulässt (im Gegensatz zu Apple). Zudem kann man gegen Bezahlsystem-Konkurrent PayPal keine echten Erfolge feiern, was möglicherweise mit Bitcoin-Hilfe anders aussehen könnte. Infografik: Bitcoin, im Vergleich ein kleiner FischBitcoin, im Vergleich ein kleiner Fisch Geld, Währung, Bitcoins Geld, Währung, Bitcoins Bitcoin
Mehr zum Thema: Google Inc.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Googles Aktienkurs in Euro

Alphabet Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden