PlayStation 4: Probleme mit kaputten Spielständen

Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Design
Knapp zwei Monate nach dem Start der Next-Generation-Konsole von Sony müssen einige Besitzer der PlayStation 4 eine unangenehme Erfahrung machen: Spielstände sind nach einem Fehler korrumpiert und der Fortschritt damit weg.
Die beiden Konsolen der nächsten Generation, Sonys PlayStation 4 und Microsofts Xbox One, sind Ende November 2013 auf den Markt gekommen. Beide Geräte verkaufen sich auch bestens, doch wer zu den Early-Adoptern zählt, muss auch mit gewissen Kinderkrankheiten leben. Bei der Xbox One ist es unter anderem eine (in Europa) nicht ordnungsgemäß funktionierende Bildwiederholfrequenz. PlayStation 4: Error CE-34878-0Error CE-34878-0 bereitet einigen PS4-Besitzern derzeit Probleme Doch wie sich nun zeigt, klagen auch die PS4-Besitzer über einen wohl schwerwiegenden Fehler. Dieser ist angesichts der Kerndisziplin der Sony-Konsole, des Gamings, besonders unangenehm, da ausgerechnet Spielstände beschädigt werden. Das berichtet das Gaming-Blog Joystiq unter Berufung auf einen mittlerweile 35 Seiten langen Thread im offiziellen PlayStation-Forum.

Der Fehler hat auch einen klar identifizierbaren Namen: Betroffene bekommen nämlich einen "Error CE-34878-0" zu sehen. Dieser erscheint bei einem Spiel, das man gerade aktiviert hat und teilt dem PS4-Spieler mit, dass die dazugehörigen Speicher-Dateien unbrauchbar geworden sind. Das hat zur Folge, dass der bisherige Spielfortschritt unwiederbringlich weg ist, einige Nutzer klagen zudem, dass der Error zusätzlich den Start anderer Apps auf der PlayStation 4 verhindere.

Eine konkrete Ursache gibt es offenbar nicht, das Problem tritt quer durch die Bank auf und nicht etwa bei einem bestimmten Spiel. Berichte über verlorene bzw. kaputte Spielstände gibt es beispielsweise von NBA 2K14, FIFA 14, Call of Duty: Ghosts, Battlefield 4 und Assassin's Creed 4: Black Flag.

Sony hat bisher nicht auf die Berichte im Forum reagiert, weshalb auch keine offiziellen Hintergründe dazu bekannt sind. Es ist deshalb nicht klar, ob es sich hier um ein Problem der Hardware oder der Software handelt. Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Design Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Design
Mehr zum Thema: PlayStation 4
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren50
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:25 Uhr Oehlbach High Speed HDMI-Verteiler (24 Karat vergoldete Kontakte, 2x HDMI Ausgang, 4K2K-Untersützung)
Oehlbach High Speed HDMI-Verteiler (24 Karat vergoldete Kontakte, 2x HDMI Ausgang, 4K2K-Untersützung)
Original Amazon-Preis
79,98
Im Preisvergleich ab
68,00
Blitzangebot-Preis
63,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 15,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden