Windows 8.1-Tablet mit Intel "Bay Trail" für 240 Euro

Freetab, Modecom, Modecom Freetab 1010 IPS IC Bildquelle: Modecom
Die polnische Firma Modecom bringt mit dem Freetab 1010 IPS IC das bisher wohl günstigste Tablet mit Windows 8.1 auf den Markt. Zum Preis von 999 Zloty bzw. umgerechnet gut 240 Euro soll das 10,1-Zoll-Tablet auf Basis eines Intel "Bay Trail"-SoC in den kommenden Wochen auf den Markt kommen.
Das Modecom Freetab 1010 IPS IC besitzt ein 10,1-Zoll-Display auf Basis der IPS-Technologie, das mit 1280x800 Pixeln auflöst und eine geringe Blickwinkelabhängigkeit bieten soll. Der Bildschirm besitzt ein kapazitives Touch-Panel und unterstützt 10-Finger-Touch. Im Innern tut ein Intel Celeron N2805 "Bay Trail" Chip seinen Dienst, dessen zwei Rechenkerne mit 1,46 Gigahertz arbeiten.

Modecom Freetab 1010 IPS ICModecom Freetab 1010 IPS ICModecom Freetab 1010 IPS ICModecom Freetab 1010 IPS IC

Dies dürfte einer der wichtigsten Faktoren für den sehr niedrigen Preis sein, denn der Chip hat im Vergleich zu dem in anderen Windows 8.1-Tablets verwendeten vierkernigen Atom Z3740 zumindest laut Benchmarks höchstes halb so viel Leistung. Der Prozessor kann auf zwei Gigabyte Arbeitsspeicher zurückgreifen und außerdem sind recht magere 32 GB interner Flash-Speicher verbaut, die per MicroSD-Kartenslot um weitere 32 GB erweitert werden können.

Das Freetab 1010 IPS IC funkt per N-WLAN und Bluetooth 4.0. Das Gerät besitzt anders als viele teurere Tablets mit Windows 8.1 nicht nur einen MicroHDMI-Ausgang, sondern verfügt zusätzlich auch noch über einen MicroUSB-3.0-Port, der Unterstützung für USB-OTG und den Anschluss von externen Modems bietet. Es gibt außerdem zwei Kameras auf Vorder- und Rückseite, die jeweils mit 2,0 Megapixeln auflösen.

Das Gewicht des neuen Tablets von Modecom wird mit 585 Gramm angegeben. Das mit einer Rückenabdeckung aus Aluminium versehene Tablet steckt in einem 9,9 Millimeter dicken Gehäuse. Der Akku hat eine Kapazität von 7000mAh und sollte damit für mindestens acht Stunden Laufzeit ausreichen. Als Betriebssystem läuft Windows 8.1 und es ist eine kostenlose Vollversion von Office 2013 Home and Student enthalten.

Mit 999 Zloty wird das Modecome Freetab 1010 IPC IC vorerst das günstigste Windows 8.1-Tablet mit 10,1-Zoll-Display sein. Umgerechnet entspricht die Preisempfehlung 240 Euro. Freetab, Modecom, Modecom Freetab 1010 IPS IC Freetab, Modecom, Modecom Freetab 1010 IPS IC Modecom
Mehr zum Thema: Windows 8.1
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Tipp einsenden