LG G Flex mit gebogenem Display in Kürze in Europa

LG Electronics, Phablet, LG G Flex, gebogen Bildquelle: LG
Der koreanische Elektronikhersteller LG hat die Einführung seines ersten gebogenen Smartphones in Europa angekündigt. Das LG G Flex wird nach Angaben des Herstellers ab Februar auch in Deutschland und diversen weiteren Ländern zu haben sein.
Wie LG in einer Pressemitteilung verlauten ließ, will man das LG G Flex ab Februar in den größten europäischen Märkten anbieten, also in Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien, Schweden und Österreich. Darüber hinaus sollen auch einige weitere Länder bedient werden, so dass das Gerät bald in mehr als 20 europäischen Ländern erhältlich sein wird. Bisher wird das mit einem sechs Zoll großen und flexiblen Display ausgerüstete High-End-Smartphone nur in Asien angeboten.

LG G FlexLG G FlexLG G FlexLG G Flex
LG G FlexLG G FlexLG G FlexLG G Flex

LG selbst nennt keinen konkreten Termin für den deutschen Markt, das G Flex könnte aber schon Anfang Februar hierzulande erscheinen, denn einige deutsche Händler sprechen von einer Verfügbarkeit innerhalb der nächsten 14 Tage. Der österreichische Distributor und Einzelhändler DiTech gibt an, dass das G Flex ab dem 3. Februar verfügbar sein soll.

Günstig wird das erste gebogene Smartphone von LG auch in Deutschland nicht sein. So spricht DiTech von einem Preis von gut 740 Euro, was wohl durch die exotische Natur des Geräts begründet sein dürfte. Unter anderem hat LG laut Quellen aus der Industrie noch immer mit sehr geringen Margen bei der Fertigung der gebogenen Displays zu kämpfen, was die Preise in die Höhe treibt.

Das LG G Flex bietet ein in der Länge gebogenes 6-Zoll-Display mit 1280x720 Pixeln, es erreicht also nicht die bei anderen High-End-Smartphones derzeit übliche Full-HD-Auflösung. Der Bildschirm ist flexibel und auch das gesamte Smartphone lässt sich ein wenig verbiegen. Dadurch soll es widerstandfähig sein und sich gleichzeitig der Kopfform des Nutzers anpassen.

Unter der Haube steckt aktuelle Top-Technik rund um einen mit 2,2 Gigahertz getakteten Qualcomm Snapdragon 800 MSM8974 Quadcore-SoC, der zusammen mit zwei Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 GB internem Flash-Speicher verbaut wird. Außerdem verfügt das Gerät über eine 13-Megapixel-Kamera und einen 3500mAh-Akku, der in Schichten gebaut wird und sich somit der Krümmung des Gehäuses anpasst.
Im WinFuture-Preisvergleich:

LG Electronics, Phablet, LG G Flex, gebogen LG Electronics, Phablet, LG G Flex, gebogen LG
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden