Build 2014 ausverkauft, Windows-9-Details erwartet

Microsoft, Entwickler, Build, Entwicklerkonferenz, Build 2014, Build Konferenz Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat den Kartenverkauf für seine Anfang April stattfindende Entwicklerkonferenz gestartet und die Tickets waren nach gut einem Tag ausverkauft. Das Interesse ist groß, da Details zu WP8.1 und Windows 9 erwartet werden.
Die wichtigste Entwicklerkonferenz-Konferenz des Redmonder Unternehmens findet in diesem Jahr früher statt als bisher: Ursprünglich gab es die Veranstaltung stets im Herbst, im Vorjahr wählte man einen Termin im Sommer und nun ist das Frühjahr an der Reihe. Genau gesagt geht die Build 2014 vom 2. bis zum 4. April über die Bühne, Ort ist wie im Vorjahr das Moscone Center in San Francisco.

Gegenüber The Verge sagte Microsoft, dass "Größe und Umfang" der Konferenz mit der Ausgabe von 2013 vergleichbar seien. Das bedeutet, dass sich etwa 6000 Entwickler in San Franzisco einfinden werden, jedenfalls war das die offizielle Teilnehmerzahl im Vorjahr. Leak: Build 2014Für Build-2014-Karten gibt es nur noch eine Warteliste Das Interesse an der Build ist wohl aus zwei Gründen größer als noch im Vorjahr, wo sich Microsoft in erster Linie dem Update auf Windows 8.1 gewidmet hat. Im April 2014 wird es aller Wahrscheinlichkeit nach eine neue bzw. erweiterte Version des mobilen Betriebssystems Windows Phone zu sehen geben. Man kann wohl davon ausgehen, dass Ausgabe 8.1 offiziell gezeigt werden wird, da diese schon überfällig ist.

Interessanter, aber auch deutlich unsicherer ist die Enthüllung von Windows 9, das auch unter dem Codenamen "Threshold" bekannt ist. Zuletzt haben sich die Hinweise verdichtet, dass Microsoft auf der Build 2014 erste Informationen nennen wird.

So berichtete der renommierte Microsoft-Insider Paul Thurrott vor kurzem, dass der Redmonder Konzern seine Informationspolitik erneut angepasst habe und die Öffentlichkeit früher als zuletzt über Windows 9 informieren will. Während der Amtszeit des ehemaligen Windows-Chefs Steven Sinofsky wurde es zum Usus, Entwickler wie Nutzer vor nahezu vollendete Tatsachen zu stellen, nun will man sich wieder tiefer und vor allem früher in die Karten schauen lassen.

Siehe auch: Windows 9 "Threshold" - Erster Ausblick im April Microsoft, Entwickler, Build, Entwicklerkonferenz, Build 2014, Build Konferenz Microsoft, Entwickler, Build, Entwicklerkonferenz, Build 2014, Build Konferenz Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
12,98
Im Preisvergleich ab
10,95
Blitzangebot-Preis
7,59
Ersparnis zu Amazon 42% oder 5,39

Tipp einsenden