Window-Eyes: Office erhält kostenloses Vorlese-Tool

Microsoft, Office 2010, Office 2013 Bildquelle: Microsoft
Microsoft und der Software-Entwickler GW Micro haben eine Kooperation bekannt gegeben, die den "Window-Eyes" genannten Screen-Reader kostenlos auf Office 2010 und Office 2013 bringt. Die Software ist für Menschen mit Sehbehinderungen gedacht.
Das Redmonder Unternehmen hat die neue Partnerschaft im Rahmen eines Beitrags auf seinem Office-News-Blog bekannt gegeben (via Neowin). Ab sofort können Besitzer der beiden aktuellsten Office-Versionen, also der Ausgaben 2010 und 2013, Window-Eyes von GW Micro herunterladen, installieren und nutzen. Window-Eyes ist eine Software für Barrierefreiheit: Microsoft schreibt dazu, dass die Anwendung für Blinde und Sehschwache gedacht ist.

Laut Microsoft gehöre es zu den "fundamentalen Überlegungen während des Produktdesigns, der Entwicklung und den Tests von Office einen bestimmten Grad an Zugänglichkeit zu ermöglichen." Man arbeite hier besonders eng mit einer Vielzahl an Gruppen zusammen, um Barrierefreiheit anbieten zu können.

Windows-Eye unterstützt alle wichtigen Bestandteile von Office, darunter Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Outlook. Die Software ist in 15 Sprachen, auch Deutsch, verfügbar. Die Software kann auf der Webseite von Window-Eyes heruntergeladen werden, der Abgleich mit der Office-Lizenz erfolgt bei der Installation. Sollte es auf dem Rechner keine gültige Office-Version geben, dann wird ein "eingeschränkter 30-Minuten-Demo-Modus" installiert.

GW Micro schreibt in einer eigenen Pressemitteilung, dass Technologien wie Window-Eyes immer wichtiger werden, da der Anteil an Menschen mit altersbedingten und sonstigen Sehschwächen immer mehr zunimmt. Gemeinsam mit dem Redmonder Software-Konzern will man nun Millionen Menschen auf der ganzen Welt helfen, den Zugang zu einem PC zu behalten oder auch erstmals zu bekommen und das alles ohne zusätzliche Kosten. Microsoft, Office 2010, Office 2013 Microsoft, Office 2010, Office 2013 Microsoft
Mehr zum Thema: Office
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden